Wien Holding
Gedenkveranstaltung Novemberpogrom am 9. November 2018 im Jüdischen Museum Wien © JMW, Ouriel Morgensztern

Wien Holding News

Mo, 5. November Jüdisches Museum

Gedenken an das Novemberpogrom

Im Jüdischen Museum Wien, einem Museum der Wien Holding, findet am 9. November 2018 eine Gedenkveranstaltung für die Opfer der organisierten Gewaltausbrüche im November 1938 statt.

Zuerst wird eine Schweigeminute abgehalten, bei der an alle Jüdinnen und Juden gedacht wird, die am 9. und 10. November 1938 während der sogenannten "Pogrome" Gewalt erleiden mussten. Diese Pogrome waren der Beginn der Ausgrenzung und systematischen Verfolgung der jüdischen Bevölkerung bis hin zur Shoah.

Im Anschluss an das Gedenken findet eine Führung durch das Jüdische Museum Wien statt, bei dem von fachkundigem Führungspersonal ausgewählte Objekte und deren Geschichte vorgestellt werden. Der Eintritt ist frei.

Termin
Freitag, 9. November um 15.00 Uhr im Jüdischen Museum Wien (Dorotheergasse 11, 1010 Wien)

Weitere Informationen:
Jüdisches Museum Wien
Jüdisches Museum Wien - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding