Wien Holding
Hafen Wien beim 35. BVL Logistik Dialog; Marco Hennis und Doris Pulker-Rohrhofer © Hafen Wien

Wien Holding News

Do, 2. Mai Hafen Wien

Hafen Wien beim 35. BVL Logistik Dialog

Unter dem Motto "Digitale Effektivität, maximale Agilität" lud der 35. BVL Logistik Dialog am 11. und 12. April zu einem Treffen und Know-how-Austausch der Logistikbranche. Der Hafen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, war mit einem Stand sowie im Rahmen der Fachkonferenz vertreten.

Unter dem Generalmotto "Digitale Effektivität und Maximale Agilität" ging am 11. und 12. April 2019 bereits zum 35. Mal der Logistik Dialog der Bundesvereinigung Logistik Österreich in der Pyramide Vösendorf über die Bühne. Das Leitevent der Branche besuchten rund 900 TeilnehmerInnen aus Industrie, Handel, Dienstleistung, Politik und Wissenschaft. 60 ExpertInnen mehrerer Nationen tauschen sich über neue Technologien und aktuelle Entwicklungen aus. Neben einem dichten Kongressprogramm präsentierten rund 100 Partnerunternehmen die neuesten Lösungen für Logistik und Supply Chain Management bei der begleitenden Fachausstellung "Alles Logistik". Der Hafen Wien konnte an seinem Stand zahlreiche Gäste - darunter den holländischen Botschafter in Wien, Marco Hennis - begrüßen.

Hubert und Spezial-Popcorn
Im Rahmen der Fachtagung präsentierte Mag.a Doris Pulker-Rohrhofer, technische Geschäftsführerin des Hafen Wien, unter dem Titel "Creative Solution befördert ein wegweisendes Leistungsportfolio" das Projekt "Hubert", das neue Zustell-Service für eine nachhaltige und effiziente Versorgung von Geschäfts- und Gewerbebetrieben der Stadt Wien. Im Anschluss an die Session wurde angeregt mit dem Publikum diskutiert. Das von einem Hafenpartner zur Verfügung gestellten Spezial-Popcorn, das im Lastenrad von thinkport Vienna "angeliefert" wurde, erfreute sich reger Nachfrage.

Der Hafen Wien - trimodales Logistikzentrum im Herzen der Stadt
Der Hafen Wien ist eines der größten multimodalen Güterverkehrszentren Österreichs. Rund 2.000 Kilometer vom Schwarzen Meer und rund 1.500 Kilometer von der Nordsee entfernt, agiert der Hafen Wien, mitten im Zentrum an einer der wichtigsten Verkehrsadern Europas, als leistungsstarke Schnittstelle internationaler Handels- und Transportwege.

Der Hafen Wien punktet durch seine Trimodalität, also die perfekte Anbindung an die Straßen-, Schienen- und Wasserinfrastruktur. Vom Hafen Wien werden jährlich bis zu sieben Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Mit einer Fläche von drei Millionen Quadratmetern ist dieses Logistikzentrum das größte Güterverkehrszentrum in Österreich und mit rund 100 Unternehmen und bis zu 5.000 Arbeitsplätzen am Standort ein wichtiger Arbeitgeber in der Region.

Seit 2015 etabliert sich der Hafen Wien verstärkt als professioneller Umschlagplatz für Schwerlastgüter mit einem trimodalen Mobilkran und dem 4.000 Quadratmeter großen Schwergutzentrum Albern, wo im Regelbetrieb Lasten von 450 Tonnen umgeschlagen werden können.

Weitere Informationen:
Hafen Wien

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding