Wien Holding
Das Hit-Musical "Be More Chill" feiert am 3. Mai 2019 mit Studierenden der MUK seine europäische Erstaufführung © Daniel Zinedin

Wien Holding News

Fr, 5. April MUK

Hit-Musical "Be More Chill"

Wie wäre es, wenn es eine Beliebtheits-Pille gäbe? Das Hit-Musical "Be More Chill" erzählt die Geschichte von Jeremy Heere, der vom Loser zum Liebling seiner High School wird. Unter der Leitung von Werner Sobotka findet am 3. Mai 2019 die europäische Erstaufführung mit Studierenden des Wien Holding-Unternehmens MUK statt.

Eine Pille, die ihre KonsumentInnen unwiderstehlich cool, begehrt und angesehen macht: Wer würde sie, ohne Fragen zu stellen, kaufen? Dank einer geheimnisvollen neuen Technologie bietet diese Pille das perfekte Leben – aber nicht ohne Nebenwirkungen. Das muss auch Jeremy Heere erkennen, der dank der neuen Wunderpille zwar in seiner High School vom absoluten Loser zum erklärten Liebling der Schule wird, dafür aber auch einen hohen Preis zahlen muss...

Be More Chill behandelt mit viel Humor und Ironie die Themen der oft zitierten Generation Z. Die Studierenden des zweiten und dritten Jahrgangs Musikalisches Unterhaltungstheater sowie des Studiengangs Jazz bringen das neue Hit-Musical von Joe Iconis (Musik und Text), basierend auf dem Roman von Ned Vizzini, zur europäischen Erstaufführung. Regie führt Werner Sobotka.

Karten sind um 15 Euro / 9 Euro (ermäßigt) an der Kassa der MUK, unter der Telefonnummer 01/512 77 47 255 oder online erhältlich.

Termine
Premiere: Freitag, 3. Mai 2019

4., 6., 7. und 8. Mai 2019

jeweils um 19.00 Uhr in der Musik und Kunst Privatuniversität Wien (Johannesgasse 4a, 1010 Wien)

Weitere Informationen:
MUK
MUK - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding