Wien Holding
Live on Stage-Konzerte im Februar im Haus der Musik; mit Petal, Lee MacDougall und Hayley Reardon © Krulock courtesy Shore Fire Media, Michael Writer Photography, Kate Gallaher

Wien Holding News

Fr, 18. Jänner Haus der Musik

Live On Stage-Konzerte im Februar

Die Indie Rock Band Petal, Lee MacDougall und Hayley Reardon: Gleich drei Konzerte eröffnen zu Jahresbeginn die Konzertreihe Live On Stage im Haus der Musik, einem Museum der Wien Holding.

Das Haus der Musik ist Spielstätte der in Kooperation mit der Vienna Songwriting Association stattfindenden monatlichen Konzertreihe "Live On Stage" mit internationalen KünstlerInnen aus der Indie/Alternative-Szene. Im Februar finden gleich drei interessante Konzerte statt.

Petal
Die von Kiley Lotz gegründete Indie Rock Band Petal eröffnet die neue Konzertreihe "Live On Stage" mit ihren poetischen Texten und kraftvollen und dennoch melancholischen Songs. Lotz, geplagt von Depressionen und Angstzuständen, verarbeitet nicht nur diese darin, sondern vor allem auch ihre eigene Coming-Out-Story: Das Produkt sind Songs, die trotz der oft tiefgehenden, schmerzhaften Lyrics, eine gewisse Alltagstauglichkeit erreichen. Am 6. Februar stellt sie ihr neues Album "Magic Gone" dem Wiener Publikum vor.

Termin
Mittwoch, 6. Februar 2019 um 20.00 Uhr im Haus der Musik (Konzertsaal im Dachgeschoss)

Lee MacDougall
In den letzten Jahren reiste der britische Sänger, Songwriter und Geschichtenerzähler Lee MacDougall mit seiner zerbeulten Gitarre auf dem Rücken um die ganze Welt. Während dieser Zeit spiele Lee drei Touren in Amerika und über 120 Solo-Shows in Deutschland und teilte sich unter anderem auch die Bühne mit Ed Sheeran. Seit 2015 lebt und arbeitet Lee MacDougall in Berlin. Am 15. Februar präsentiert er sein Debütalbum "Busk Till Dawn" im Haus der Musik.

Termin
Freitag, 15. Februar 2019 um 20.00 Uhr im Haus der Musik (Konzertsaal im Dachgeschoss)

Hayley Reardon
1996 in Boston, USA geboren, entdeckte Hayley Reardon schon recht früh ihre Liebe zu Folkmusik und begann ihre eigenen Songs auf der alten Gitarre ihrer Mutter zu spielen. Die junge Amerikanerin wurde schon bald zu einem kleinen Star der dortigen Folk-Szene und schaffte es 2012 zum "Bostonian of the Year". Trotz ihres jungen Alters, betitelt das Performer Magazine die Musik der zierlichen Sängerin als "brilliantly moving folk/pop with a lyrical depth and soul". Am 26. Februar ist sie mit ihrem neuen Album "Good" zu Gast im Haus der Musik.

Termin
Dienstag, 26. Februar 2019 um 20.00 Uhr im Haus der Musik (Konzertsaal im Dachgeschoss)

Tickets
Tickets sind an der Kassa des Haus der Musik oder im Wien-Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 08.00 - 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 - 19.00 Uhr), online sowie in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Tipp HdM-Membercard: Um nur 39 Euro alle "Live On Stage"-Konzerte und das Klangmuseum besuchen!

Weitere Informationen:
Haus der Musik
Haus der Musik - Facebook
Wien-Ticket
Wien-Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding