Wien Holding
Damen Logistik Club im Hafen Wien; v.l.n.r. Doris Pulker-Rohrhofer, Sigrid Oblak, Juliane Bogner-Strauß © Petra Halwachs

Wien Holding News

Di, 29. Jänner Hafen Wien

Logistik-Frauenpower in der Hafen Wien Lounge

Mit viel Schwung und Know-how in das neue Jahr: Zu einem hochkarätig besetzten Damen Logistik Club trafen sich zu Jahresbeginn rund 50 Wiener Unternehmerinnen in der Hafen Wien Lounge des Hafen Wien, einem Unternehmen der Wien Holding.

Am 17. Jänner bot das stilvolle Ambiente der Hafenlounge den Rahmen für ein Fachtreffen von rund 50 österreichischen Entscheidungsträgerinnen aus der Transport- und Logistikbranche.

Expertinnen-Austausch im Hafen Wien
Mag.a Doris Pulker-Rohrhofer, technische Geschäftsführerin des Hafen Wien, eröffnete den Abend mit einer einleitenden Rede. Anschließend hielt Frauenministerin Dr.in Juliane Bogner-Strauß einen Vortrag zum Thema "Frauen in männerdominierten Berufen und Stärkung der Frauen in Führungspositionen". Darin unterstrich sie ihr zentrales Anliegen, die Gesellschaft für die Berufswahl von Mädchen abseits des Mainstreams zu sensibilisieren. In ihrer Keynote stellte sie die zahlreichen Projekte vor, mit denen Mädchen auf die vielen Möglichkeiten aufmerksam gemacht und Interesse für technische und wissenschaftliche Berufe geweckt werden sollen.
Abschließend verwies die Frauenministerin auch auf die verbindliche Festlegung der Regierung per Ministerratsbeschluss 2011, den Frauenanteil in Aufsichtsgremien der Unternehmen, an denen der Bund mit 50 Prozent oder mehr beteiligt ist, bis Ende 2018 auf 35 Prozent zu erhöhen.

Im Anschluss fand eine angeregte Diskussion zur Thematik statt. Die anwesenden Teilnehmerinnen – darunter unter anderem Dipl.-Ing.in Sigrid Oblak (Wien Holding GmbH), Petra Höfinger (Wiener Lokalbahnen), Mag.a Waltraud Pamminger (Wiencont Container Terminal), Nadja Lötsch (DHL Logistik Service), Romana Steko-Papousek (STEKO Trans), Ingrid Glauninger (Montan Spedition) und Beate Färber-Venz (Venz Logistik) – nutzten den Abend für interessante Fachgespräche und zum Netzwerken.

Der Hafen Wien – trimodales Logistikzentrum im Herzen der Stadt
Angebunden an eine perfekte Straßen-, Schienen- und Wasserinfrastruktur und in unmittelbarer Nähe des Flughafen Wien-Schwechat liegt das größte Logistikzentrum Ostösterreichs, der Hafen Wien. Der Hafen Wien ist als Tochter der Wien Holding ein Unternehmen der Stadt Wien. Vom Hafen Wien werden jährlich bis zu sieben Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Mit einer Fläche von drei Millionen Quadratmetern ist dieses Logistikzentrum das größte Güterverkehrszentrum in Österreich und mit über 100 Unternehmen und mehr als 5.000 Arbeitsplätzen am Standort ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Der Hafen Wien ist mit seiner Lage an drei Ten-T-Korridoren einer der wichtigsten Hinterland-Hubs Europas, vor allem für die großen Nordseehäfen und die adriatischen Häfen. Der Hafen Wien mit seinen Frachthäfen Freudenau, Albern und Lobau ist der größte öffentliche Donauhafen Österreichs.

Weitere Informationen:
Hafen Wien

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding