Wien Holding
"Elisabeth" kehrt in konzertanter Aufführung auch 2020 nach Schönbrunn zurück © Herwig Prammer

Wien Holding News

Mo, 2. Dezember VBW

Maya Hakvoort als „Elisabeth“ und Mark Seibert als „Tod“ in Schönbrunn

Die Musical-Stars Maya Hakvoort und Mark Seibert werden im Sommer 2020 beim großen Elisabeth-Konzert in Schönbrunn als „Elisabeth“ und „Tod“ zu sehen sein. Das Erfolgsmusical der VBW, ein Unternehmen der Wien Holding, wird als konzertante Aufführung von 25. Juni bis 27. Juni 2020 am Original-Schauplatz gezeigt.

Maya Hakvoort spielte die Rolle der „Elisabeth“ bereits in vielen Produktionen des Erfolgs-Musicals auf der ganzen Welt. Über 1.000 Mal stand sie insgesamt als Kaiserin auf der Bühne, nun wird sie erstmals am Original-Schauplatz der Geschichte zu erleben sein. Mark Seibert spielte die Rolle des „Tod“ u.a.  in der Jubiläumsfassung im Raimund Theater, auf der großen Deutschland-Tournee, im Rahmen des deutschsprachigen Gastspiels in China sowie bereits letztes Jahr bei den Konzerten im Ehrenhof des Schlosses.

Christian Struppeck, VBW-Musical-Intendant: „In unserer großen Elisabeth-Konzertreihe im Ehrenhof des Schloss Schönbrunn wird dieses Mal Musical-Star Maya Hakvoort als ‚Elisabeth‘ zu sehen sein. Sie hat diesen Part bereits mehr als 1.000 Mal gespielt, auch in zahlreichen internationalen Produktionen. Nun kehrt sie extra für unser Konzert-Highlight als Kaiserin nach Wien zurück – diesmal an den Originalschauplatz der Geschichte. An ihrer Seite wird heuer wieder Publikumsliebling Mark Seibert als ‚Tod‘ auf der Bühne stehen, der ebenfalls weit über Österreichs Grenzen hinaus beim Publikum bekannt und beliebt ist. Und das in der schönsten und wohl passendsten Kulisse für dieses Musical überhaupt.“

Elisabeth – Der Musical-Welterfolg auch 2020 im Ehrenhof des Schloss Schönbrunn
Die berühmte historische Kulisse des Schloss Schönbrunn bietet ein würdiges und einmaliges Ambiente für die konzertante Version des Musicals aus der Feder des Erfolgsduos Michael Kunze & Sylvester Levay, das die dramatische und berührende Geschichte über Leben, Wirken und Leiden von Kaiserin Elisabeth von Österreich erzählt.

Mit hochkarätigen SolistInnen und einem wunderbaren Ensemble, begleitet vom Orchester der Vereinigten Bühnen Wien in großer Besetzung, darf sich das Publikum auch 2020 auf ein Konzert-Erlebnis der Extra-Klasse freuen. Die weiteren Solistinnen und Solisten werden im Frühjahr 2020 bekannt gegeben.

Elisabeth – eine internationale Erfolgsgeschichte
Seit der Uraufführung 1992 in Wien begeistert Elisabeth das Publikum auf der ganzen Welt mit Spielserien in Belgien, China, Finnland, Deutschland, Ungarn, Italien, Japan, den Niederlanden, Südkorea, Schweden und der Schweiz in insgesamt sieben Sprachen und zählt international über 11 Millionen Besucher. 1996 feierte das Stück mit der japanischen Erstaufführung die allererste Premiere einer Eigenproduktion der Vereinigten Bühnen Wien außerhalb Österreichs. Seit über 25 Jahren dauert der Siegeszug dieses Erfolgs-Musicals nun an, 2020 ist der legendäre VBW-Exportschlager an drei Terminen als großes Open-Air Konzert im Ehrenhof des Schloss Schönbrunn zu sehen.

Tickets
Tickets für Elisabeth sind bereits online bei Wien-Ticket, im Wien-Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 08.00 – 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 – 19.00 Uhr) und in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen:
Musical Vienna
Musical Vienna - Facebook
Wien-Ticket
Wien-Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding