Wien Holding
Michael Köhlmeier und Hans Thessink präsentieren am 6. März 2020 "Westernhelden" im Globe Wien. © Franz Neumayr

Wien Holding News

Di, 2. Juli WSE

Michael Köhlmeier & Hans Thessink: Westernhelden

Billy the Kid, der Bandit Jesse James oder John Wesley Hardin – der Wilde Westen mit seiner Idee von Freiheit, Abenteuer und vielen Helden steht im Mittelpunkt eines ganz besonderen Abends am 6. März 2020 im Globe Wien. Karten sind bei Wien-Ticket, einem Unternehmen der Wien Holding, erhältlich!

Michael Köhlmeier setzt gemeinsam mit Hans Theessink mit "Westernhelden" seine beliebte Serie der amerikanischen Mythen fort. Am 6. März 2020 sind die Beiden mit ihrem neuen Programm im Globe Wien zu Gast.

Westerhelden
Ob Billy the Kid, der Bandit Jesse James, Wyatt Earp und Doc Holliday oder John Wesley Hardin – der Wilde Westen, der seine Ideen von Freiheit und Abenteuer in die ganze Welt hinausgetragen hat, brachte viele Helden hervor. Begleitet von dem Gitarren-Sound und der Stimme von Hans Theessink wird Köhlmeier, der für seine Sagen- und Märchenerzählungen bekannt ist, den Legenden dieser Revolverhelden auf den Grund gehen. Nach "Tom Sawyer & Huckleberry Finn", "Woody Guthrie" und "Der Teufel. Eine Biografie" ist "Westernhelden" bereits die vierte Zusammenarbeit der beiden Künstler.

Termin
Freitag, 6. März 2020 um 19.30 Uhr im Globe Wien (Marx Halle, Studio 2, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien)

Tickets
Tickets sind im Wien-Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 8.00 - 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 - 19.00 Uhr), online sowie in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen:
Wien-Ticket
Wien-Ticket - Facebook
Globe Wien

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding