Wien Holding
Odysseus fährt irr – ab 14. Dezember 2018 in der MUK © Sam Madwar

Wien Holding News

Fr, 23. November 2018 MUK

Odysseus fährt irr

Homers Epos als Comedy-Musical: Mit verschiedensten Theaterformen präsentieren Studierende des Wien Holding-Unternehmens Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) im Dezember die rasanteste Mittelmeerkreuzfahrt aller Zeiten.

Wäre Odysseus doch nur so flott von Troja nach Hause gekommen wie die ZuschauerInnen dieses Comedy-Musicals Homers Epos präsentiert bekommen! Die rasanteste Mittelmeerkreuzfahrt aller Zeiten verdichtet die legendäre, zehn Jahre währende Odyssee zu einer atemlosen Jagd durch verschiedenste Theaterformen. Denn so vielfältig wie die Inseln auf Odysseus’ Reise, sind auch die Mittel, mit denen seine Abenteuer dargestellt werden. Von Puppen- und Schattenspiel über Ballett und Ausdruckstanz bis zu Schwarzem Theater und einer Sportübertragung reicht die Palette. Sieben StudentInnen des dritten Jahrgangs Musikalisches Unterhaltungstheater spielen Götter, Helden, Nymphen, Soldaten, Riesen und Schafe. Liedtexte und Libretto wühlen in den Resten unseres Schulwissens.

Termin
Freitag, 14. Dezember 2018, 19.00 Uhr (Premiere) im MUK.theater (Johannesgasse 4a, 1010 Wien)

Karten sind zum Preis von 15 Euro / 9 Euro (ermäßigt) an der Kassa der MUK erhältlich und können per E-Mail oder unter der Telefonnummer 01/512 77 47-255 reserviert werden.

Weitere Vorstellungen: 15., 17., 18. und 19. Dezember 2018, jeweils 19.00 Uhr

Weitere Informationen:
MUK
MUK - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding