Wien Holding
Jüdisches Museum Wien "Unsere Stadt" © Klaus Pichler

Wien Holding News

Mi, 11. Oktober Jüdisches Museum

Unsere Stadt – er-fahren

Eine spannende Erkundungsreise der jüdischen Geschichte vom Sattel des Fahrrades aus bietet am 15. Oktober das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding.

„Sie müssen Bicycle fahren lernen!", meinte Arthur Schnitzler zu Hugo von Hoffmannsthal und bald fuhr ganz „Jung-Wien“ mit dem Rad. Mit einer ganz besonderen Tour lädt das Jüdische Museum alle FahrradfahrerInnen ein, die jüdische Geschichte vom Sattel ihres Fahrrades aus zu erkunden.

Unsere Stadt – fährt Rad
Inspiriert von der Radrennmaschine Victoria Blitz, mit der Theodor Herzl in seiner Sommerfrische und in Wien unterwegs war, geht die Erkundungsreise vom Treffpunkt im Museum los. Die Tour startet mit einem Ausflug in die Mode des Fin de Siécle für trendige RadfahrerInnen und zu jenen Geschäften, in denen man diese Must-Haves der damaligen Mode erwerben oder gar schneidern lassen konnte. Weil in Theodor Herzls euphorischem Text zum Radfahren im Feuilleton der Neuen Freien Presse aus dem Jahr 1896 auch von der Ringstraße die Rede ist, geht es danach weiter auf eine Fahrt von der Dorotheergasse über den Ring bis in die Praterstraße – um jüdische Geschichte zu er-fahren.

Termin
Sonntag, 15. Oktober, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
Treffpunkt: Foyer, Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien.
Die Fahrräder können direkt vor dem Museum abgestellt werden.

Eine Anmeldung ist per E-Mail oder unter der Telefonnummer +43 1 535 04 31-110 erforderlich. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren, mit eigenem Fahrrad und auf eigene Gefahr möglich. Für BesucherInnen mit gültigem Ausstellungsticket ist die Teilnahme an der Führung frei. Bei Schlechtwetter findet die Führung in der Dauerausstellung statt.

Weitere Informationen:
Jüdisches Museum Wien
Jüdisches Museum Wien - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Wien Holding