Wien Holding
Thomas Hintze (UPC), Sigrid Oblak (Wien Holding), Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Josef Broukal (W24), und Marcin Kotlowski (WH Medien) © Alek Kawka

Wien Holding News

Do, 14. Februar 2013 WH Media

W24 lebt mit der Stadt in der Stadt

Am 15. Februar 2013 enthüllt W24, der im Eigentum des Wien Holding-Unternehmens WH Medien GmbH stehende Stadtsender, seine erste wienweite Werbekampagne. Der Sender zeigt in Anzeigen und auf mehr als 230 Plakatflächen prominente WienerInnen auf ihren Lieblingsplätzen ihrer Hauptstadt.

Auf den 24-Bogen-Plakaten lächeln Josef Broukal und Diana Lueger, auf Anzeigensujets sind außerdem Edi Finger jun., Peter Stöger, Jazz Gitti und Fabienne Nadarajah zu sehen. Broukal sitzt in seinem Lieblings-Kaffeehaus "Café Central", während Lueger von der Band Zweitfrau schon öfter in der roten Bar des Volkstheaters zu Gast war. Gleichzeitig sieht man die wichtigsten Gesichter von W24.

"Das neue Stadtfernsehen zeigt mein Wien" ist der Leitspruch der ersten Kampagne des Stadtfernsehens, die in enger Zusammenarbeit mit UPC Austria entstanden ist. Das rote W24-Band zieht sich seit dem Relaunch im April 2012 durch alle Projekte des Senders. Es symbolisiert die Verbindung zwischen dem Stadtfernsehen, seinen Formaten, der Stadt Wien, ihren Menschen und deren Geschichten.
 

Feierliche Plakatenthüllung
Das erste Plakatsujet wurde bereits am 14. Februar um 8.30 Uhr in prominenter Anwesenheit enthüllt: Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Thomas Hintze (Vorsitzender der Geschäftsführung UPC), Sigrid Oblak (Geschäftsführung Wien Holding), Josef Broukal (Moderator W24) und Marcin Kotlowski (Geschäftsführer WH Medien / W24) begrüßten die Initiative und die neue Kampagne des Senders.

"Es freut mich, dass das neue Stadtfernsehen sich so gut entwickelt und jetzt auch erstmals das Stadtbild mitprägen wird. Neue Formate wie das 'Nahversorger-TV' helfen auch der heimischen Wirtschaft, ihr Angebot erstmals auch im Fernsehen präsentieren zu können", freut sich Vizebürgermeisterin und Wirtschaftsstadträtin Mag. Renate Brauner.

"W24 entwickelt sich zu einem sehr wichtigen Standbein im Mediencluster der Wien Holding. Die lokale Wirtschaft reagiert zunächst sehr gut auf den neuen Kommunikationskanal. Die neue Kampagne ist ein sichtbarer neuer Impuls des Senders", so Wien Holding-Geschäftsführerin DI Sigrid Oblak.
 

200. Jubiläum
W24 soll in der Stadt mit der Stadt leben. Unter dem Motto "So nah' kommt keiner an die Geschichten unserer Hauptstadt" präsentiert W24 in seiner täglichen Vorabend-Livesendung "Guten Abend Wien" Themen, die Wien bewegen. Vor knapp einem Jahr ging das beliebte Erfolgsformat an den Start, am 12. Februar 2013 um 18.30 Uhr feierte es sein 200. On Air-Jubiläum.

Rund 300 Gäste hießen die Moderatoren Kristina Inhof und Peter Schreiber bereits im Studio willkommen. Das Sendungsformat trifft genau den Puls der Zeit und zählt zu den erfolgreichsten des Wiener Stadtfernsehens.

Zur Jubiläumssendung durften sich Zuseher über Highlights der vergangenen 199 Sendungen freuen und einen Blick hinter die Kulissen des Studios werfen. Neben einem gelungenen Mix aus Information, Service, Grätzelnews, Unterhaltung und Lifestyle waren auch Gratulanten live mit dabei: allen voran "Österreich rockt den Song Contest"-Finalist Falco Luneau, der für ein musikalisches Highlight in der Sendung sorgte.

Die Folge kann noch hier online "nach-geschaut" werden.


Über den Wiener Stadtsender W24
W24 bietet Stadtinformationen rund um die Uhr: ein Mix aus permanent aktualisierter Information, originären TV Beiträgen, Service und Tipps. Die rund 30 MitarbeiterInnen arbeiten an Wiener Stadtinformation pur in Formaten, die speziell auf urbane Bedürfnisse ausgerichtet sind. Ab 6.00 Uhr Früh startet W24 – das Stadtfernsehen mit der Morgensendung "Guten Morgen Wien" in den Tag. In "Guten Abend Wien" präsentiert W24 täglich ab 18.30 Uhr als erste Live-Abend Show Wiens aktuelle Stadtinformationen von Kultur bis Grätzelnews, von Service bis Lifestyle. Außerdem diskutieren die Moderatoren mit ihren Gästen über Themen, die die WienerInnen beschäftigen. Viele weitere Formate, wie das "Stadtgespräch", "Zukunft im Alltag" oder "Beim Feicht" ergänzen das Programm. Moderiert werden die Sendungen von neuen und etablierten TV-Gesichtern, wie Josef Broukal und Markus Pohanka. W24 wird täglich von rund 50.000 SeherInnen konsumiert (Quelle: Teletest 2012) und hält im Wiener Kabel einen Marktanteil von 4,5 %. W24 läuft exklusiv im Netz der UPC sowie online auf www.w24.at und kann somit von 50 % aller Wiener Haushalte empfangen werden. W24 befindet sich im Eigentum der WH Medien GmbH (ehemals Kabel-TV-Wien GmbH), einer 100 % Tochter der Wien Holding GmbH.

 

Weitere Informationen:
W24
W24 Facebook-Fanpage
WH Medien

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding