Wien Holding
Wiener jüdische Geschichte entdecken - von Haus zu Haus am 13. und 15. August 2019 im Jüdischen Museum Wien © Lukas Pichelmann

Wien Holding News

Do, 8. August Jüdisches Museum

Wiener jüdische Geschichte entdecken - von Haus zu Haus

Am 13. und 15. August 2019 bietet das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, Kindern einen Spaziergang der besonderen Art. Im Mittelpunkt stehen dabei coole Polaroid-Kameras.

Auch im Sommer steht das Jüdische Museum Wien nicht still, denn hier ist immer etwas los und die MuseumsvermittlerInnen lassen sich immer wieder neue, aufregende Programmhighlights einfallen!

Fotografisch durch die Stadt
Dieses Mal dreht sich alles ums Fotografieren. Dabei werden aber nicht die Smartphone-Kameras gezückt, sondern analoge Polaroid-Kameras verwendet. Damit ausgestattet beginnt eine spannende Rallye zwischen den Adressen des Jüdischen Museums Wien im ersten Bezirk. Bei einem Spaziergang vom Judenplatz zur Dorotheergasse stoßen die jungen EntdeckerInnen an verschiedensten Orten auf jüdische Geschichte(n).

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Ferienspiel „Innere Stadt spielt“ statt und richtet sich an Kinder von 6 bis 10 Jahren. Der Eintritt für Kinder ist frei, Erwachsene zahlen den regulären Eintritt.

Termin
Dienstag, 13. August
Donnerstag, 15. August

jeweils von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr im Jüdischen Museum Wien (Dorotheergasse, 1010 Wien). Um Anmeldung per E-Mail oder unter der Telefonnummer 01/535 04 31 1537 wird gebeten.

Weitere Informationen:
Jüdisches Museum Wien
Jüdisches Museum Wien - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding