Wien Holding
"Die Bewegung" von Wander Bertoni © Eva Kelety

Wien Holding News

Fr, 27. Dezember 2019 Wiener Stadthalle

Die Wiener Stadthalle würdigt Wander Bertoni

Die Wiener Stadthalle, ein Unternehmen der Wien Holding, würdigt den am 23. Dezember 2019 im Alter von 94 Jahren verstorbenen Bildhauer Wander Bertoni. Die signifikante Stahlplastik „Die Bewegung“ erinnert als Andenken an diesen bemerkenswerten Bildhauer und Künstler.

Mit der Errichtung der Wiener Stadthalle wurden im Rahmen der Initiative „Kunst am Bau“ Werke von bedeutenden Künstlern geschaffen, unter anderem die signifikante erste Stahlplastik „Die Bewegung“ von Bildhauer Wander Bertoni.

Die trotz ihrer Höhe von 4,20 m filigrane wirkende Skulptur wurde 1958 am Vogelweidplatz aufgestellt, dem damaligen Eingang für die Sport-Funktionäre. Im März 2015 bekam die bedeutende Skulptur dann ihren neuen Standort am Roland-Rainer-Platz. Seither präsentiert sich das Kunstwerk, dass sich im Eigentum der Stadt Wien und in denkmalpflegerischer Obhut der Kulturabteilung befindet, zwischen der Halle D und der 2006 eröffneten Halle F, weithin sichtbar für die heranströmenden BesucherInnen vom Roland-Rainer-Platz, dem Vorplatz der Wiener Stadthalle, und dem Märzpark.

„Es ist mir eine große Ehre gewesen den bemerkenswerten Bildhauer und Künstler Wander Bertoni persönlich kennen gelernt zu haben. Ich freue mich ganz besonders seine erste Stahlplastik – Die Bewegung – als Andenken und gleichzeitig Vermächtnis an die hervorragende Koryphäe der Bildhauerei auf dem Gelände der Wiener Stadthalle zu würdigen und ehren“, so Wiener Stadthallen Geschäftsführer Wolfgang Fischer.

Weitere Informationen:
Wiener Stadthalle
Wiener Stadthalle - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding