Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

fürwien 2-2012

FITFÜRWIEN Beate Danczul und Martina Schwind von consentiv können Ihnen helfen herauszufinden, wie Sie ein ausgewogenes Leben führen Wie Sie aus dem Hamsterrad aussteigen! 34 FüRWIEN FOTOS:HansSchubert/consentivEmployeeAssistanceServicesGmbH;ElenaElisseeva/stockphoto Einatmen und ausatmen Dass Entspannung, Sport, ausge- wogene Ernährung und harmoni- sche Beziehungen gut für unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit sind, ist kein Geheimtipp. Aber geht es Ihnen auch manchmal so, dass dieses Wissen eher ein schlechtes Gewissen verursacht, als zu einem gesünderen Lebensstil zu führen? Wir starten dynamisch, neugie- rig und optimistisch in die neue Woche, nehmen am Montag den Schwung, der uns bis Donnerstag trägt, strecken unsere Fühler aus, dürfen am Freitag langsamer wer- den, ausgleiten. Wir lassen die Spannung der Woche los, lassen uns auch treiben und genießen. Viele Menschen fühlen sich rastlos, erschöpft, überlastet, sind immer müde, ohne tief schlafen zu kön- nen. Unser Leben verleitet dazu, Spannung aufzubauen: immer weiter, schneller, aktiver, sportlich fitter … Ruhe, Langsamkeit und Leichtigkeit kommen oft zu kurz. Der gemeinsame Nenner vieler Bemühungen um ein ausgewoge- nes Leben ist die Zeit … … für eine liebevoll gekochte und gemeinsam genossene Mahlzeit, für ein langes Gespräch, einen ausgedehnten Spaziergang, Lego- Spielen mit Ihrem Kind … Wer etwas ver­ändern will, muss sich dafür entscheiden. Handeln Sie rechtzeitig und nehmen Sie Ihr Leben selbst in die Hand! Die kon- kreten Maßnahmen ergeben sich dann. Manchmal ist es hilfreich, diesen Veränderungsprozess zu mehr Lebensqualität von Expertinnen und Experten begleiten zu lassen: Bei consentiv finden Sie dafür die richti- gen Ansprechpersonen. Sie können im Coaching Ihrer inneren Ruhe auf die Spur kommen und lernen, wie Sie sich selbst in herausfordernden Alltagssituationen treu bleiben. Sie kommen Zeiträubern auf die Spur und finden heraus, was ein ge­lungenes Leben für Sie bedeutet. Bewährte Maßnahmen: – Nehmen Sie sich bewusst Pausen von der Arbeit. Essen Sie langsam und atmen Sie ein paar Mal tief durch – wirkt erholend. – Schalten Sie Handy, Laptop und andere Kommunikationsgeräte zu fixen Zeiten ab (z. B. jeden Samstag von 14.00 bis Sonntag, 16.00 Uhr). – Planen Sie jeden Monat ein Wochenende ohne Freizeittermine. Eine Beratung bei consentiv ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die im selben Haushalt lebenden Angehörigen aller teilnehmenden Unternehmen im Konzern kostenlos und streng vertraulich. Informationen finden Sie im Wien Holding-Intranet unter dem Punkt EAP.Am Wochenende lassen wir die Spannung der Woche los, lassen uns treiben und genießen „unser leben verleitet dazu, span- nung aufzubauen, immer schnel- ler und aktiver zu sein.” consentiv Beratung

Pages