Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

fürwien 3-2012

FüRWIEN 21 Ulrike Müller, Vereinigte Bühnen Wien Die 30-jährige Architektin ist seit Mai im Theater an der Wien. „Für mich ist die Arbeit im Theater besonders ab­wechslungsreich und die optimale Verknüpfung von künstlerischen und technischen Vorgängen. Und es macht Spaß, für jedes Stück mit neuen Leuten aus unterschiedlichs­ ten Ländern zusammenzuarbeiten“, erzählt Ulrike Müller. Zu ihrem Tagesablauf zählen die Umsetzung der Bühnenbildentwürfe in techni­ sche Pläne, die Bühnenbild­präsen­ tation und die Vorbereitung der Bauproben. Weiters steht sie als Ansprechpartnerin für die ausfüh­ renden Werkstätten zur Verfügung. RegisseurInnen und Bühnenbildne­ rInnen sind für die optische und sze­ nische Umsetzung verantwortlich – Ulrike Müller für die technische. Nach dem Architekturstudium ans Theater: Ulrike Müller hat ihre Liebe gefunden PERSÖNLICHKEITEN

Pages