Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

fürwien 3-2012

Erzherzog-Karl-Straße Lange Allee Konstanziagasse Langobardenstraße Hausgrundweg Dr.-Otto-Neuratg-G. Volkrag. Aupark Genochplatz Erzherzog-Karl-Straße StadlauerStr. StadlauerStr. Hohenfeldg. Vorbehaltlich Satz- und Druckfehler. Änderungen vorbehalten. Wien 22., Stadlauerstraße 58-60 / Makebagasse 2 Projektbeschreibung: 218 zwei- bis fünf- Zimmer-Mietwohnungen mit Loggien, Balkone oder Terrassen. 209 PKW-Garagenplätze. 31 Motorradabstellplätze, ca. 300 Fahrradabstell- plätze. Entsprechend dem Leitgedanken „Freiraum für das ganze Leben - Gemein- schaftliches Wohnen in Neu Stadlau“ entsteht eine neue Wohnhausanlage im Nahbereich der Stadlauer Straße. Die Anlage ist das erste Projekt der "Wiener Wohnbauinitiative", einer besonderen Variante des frei finanzierten Wohnbaus, die - durch günstige Darlehen der Stadt Wien - ähnliche Konditionen wie der geförderte Wohnbau für die Mieter bietet. Die Anlage gliedert sich in vier Baukörper. Davon erstreckt sich einer entlang der Makebagasse. Die weiteren drei Bauteile sind parallell zur Stadlauer Straße ausgerichtet (gegenüber Baumarkt) und bilden aufgrund der verkehrslärmabschirmenden Randbebauung ruhige Innenhöfe. Zwischen den einzelnen Baukörpern werden Verbindungsbrücken errichtet. Die Anlage wird als Niedrig- energiehaus errichtet. Sämtliche Erschließungsbereiche sind natürlich belichtet und über- sichtlich. Im Erdgeschoß befindet sich das Hausbetreuungszentrum der GESIBA. Gemein- schaftseinrichtungen: In der Erdgeschoßzone befindet sich ein 5-gruppiger Kindergarten, Geschäftslokale sowie Gemeinschaftsräume, Waschküchen, Fahrradabstellräume und barrierefreie Sanitärbereiche. Im Inneren der Anlage entsteht ein Garten als Kommunika- tionszentrum sowie überdachte Freiflächen und ein witterungsgeschützter Spielbereich. Alle Freiräume sind allgemein zugänglich (ausgenommen Kindergartenbereich). Das geplante Schwimmbad am Dach wird durch eine Liegezone und Rückzugsbereiche begrenzt. Auch eine Sauna ist in diesem Bereich angesiedelt. Jede Wohnung verfügt über einen Freiraum wie z.B. Loggia, Terrasse oder Balkon. Infrastruktur: Kindergärten, Schulen, Supermärkte und Banken im Nahbereich, KH SMZ-Ost, Geriatriezentrum in unmittelbarer Umgebung. Donauinsel und die Lobau sind nur wenige Minuten entfernt. Verkehrsanbindung: Straßenbahnlinie 26, S-Bahn, Buslinien 95B, 96B und 83A. Baubeginn: 2. Mai 2012. Bezugsfertig: Voraussichtlich Mai 2014. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Kundenberater unter der Telefonnummer 01/534 77-300, wir beraten Sie gerne ! STAR 22 Gemeinnützige Siedlungs- und Bauaktiengesellschaft, A-1013 Wien, Eßlinggasse 8-10. www.gesiba.at, e-mail: office@gesiba.at FAIRliving

Pages