Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

fürwien 4-2012

32 FüRWIEN Nicht überall in Wien steht man am 24. Dezember vor verschlossenen Türen. Wer arbeitet an diesem Tag? Stille Nacht? Am 24. Dezember, wenn Punschstände ihre letzte Tasse längst verkauft haben, ist es in der Wiener Stadthalle noch lange nicht still. Am Weihnachtsabend und zu Silvester halten zwei Portiere die Stellung. Der feierlich geschmückte Christbaum in der Empfangshalle sorgt für etwas festliche Stimmung. Auch die Ticketstelle bleibt zwi- schen 10 und 14 Uhr geöffnet – für KundInnen, die in letzter Sekunde noch Karten oder Gutscheine als Geschenke ergattern wollen. Im Kunsthaus haben neben dem Museum auch Museumsshop und Café-Restaurant bis 15 Uhr geöff- net. Im Mozarthaus Vienna wird an Heiligabend zwischen 10 und 16 Uhr und zu Silvester bis 19 Uhr gearbeitet. An den Feiertagen werden die MitarbeiterInnen der Therme Wien besonders gefordert. Zwar bleibt am 24. Dezember alles zu, doch ab dem 25. Dezember ist Hochbetrieb. Am Handelskai bei der Blue Danube Schiffahrt wird am Heiligen Abend in zwei Bereichen gearbeitet. Während die Zentrale bis 15 Uhr besetzt bleibt, befindet sich die „MS Admiral Tegetthoff“ zwischen 12 und 15 Uhr auf seiner Weihnachtsfahrt für Kinder. Bei Wien Ticket wird imDie Mitarbeiterinnen des Mozarthaus Vienna Im Studio des Wiener Stadtsenders wird auch an Heiligabend Programm ausgestrahlt FOTOS:StadtsenderW24;KatrinBruder;DDSGBlueDanube;ChristianHoudek PRISMA

Pages