Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

fürwien 1-2013

PANORAMA FüRWIEN 5 Foto:AlekKawka 5 Seminartitel Inhalte Termine 2013 TrainerIn/ Institut Ort Kosten exkl. USt Rhetorik I Rhetorik als Kunst • Ko­m­mu­nikative Steuerungstechniken • Redevorbereitung • Stimme & Artikulation • Körpersprache • Umgang mit Nervosität, Unsicherheit, Angst • Steuerung von Zuhörern • Entdeckung der eigenen Stärken & Schwächen 14.–15. Mai Guido Meyn Moya, Wien EUR 500 Teamwork und Kooperation Wie funktionieren Teams? • Teamdynamiken erkennen • Persönlich­ keitstypen und Teamrollen • Reflexion des eigenen Verhaltens und Wirkens in der Gruppe • Phasen der Team-Entwicklung • Kommu­ nikationsmuster und Kooperation innerhalb eines Teams • Konflikt­ bewältigung in Teams und Projekten • Erfolgsfaktoren von Teams 10.–11. Juni Andrea Osterer Park­- schlössl Wien EUR 550 „Die sind ja nackt! Ich will mein Geld zurück!“ Tipps & Tricks für schwierige Gäste, Beschwerden und Konflikte Die Arbeit in einem Museum, Theater oder in einer anderen kulturel­ len oder touristischen Organisation ist nicht immer leicht. Wie man Beschwerden und Konflikte nicht persönlich nimmt, im Umgang mit stressreichen Situationen Ruhe und Gelassenheit bewahrt und auch für schwierige Gäste gute Lösungen findet, das wird in diesem Seminar trainiert. 18.–19. Juni Irene Knava Moya, Wien EUR 510 Haben wir einen Konflikt oder hat der Konflikt uns? Konflikte und Konfrontationen gehören zum Leben dazu. Am Ende dieses Seminars sollen die TeilnehmerInnen in der Lage sein, sinn- volle Konflikte selbstbewusst und zum Gewinn aller Beteiligten ein- zugehen sowie sinnlosen Streitereien leicht auszuweichen. 25.–26. Juni Andreas Mirbach Moya, Wien EUR 600 SEMINARE *) Die Kosten wurden auf Basis einer MindestteilnehmerInnenzahl von 8 Personen berechnet. Die tatsächlichen Kosten richten sich nach der endgültigen TeilnehmerInnenzahl. Im Intranet finden Sie Informationen zur Aus- und Weiterbildung im Konzern, das Bildungsangebot sowie Seminartermine (http://www.wienholding.at/event/intranet-login > Bildungsangebote). Kontakte: s.schuller@wienholding.at, d.hametner@wienholding.at FüRWIEN 5 „der Stadtsender W24 entwickelt sich zu einem wichtigen Standbein der Wien Holding.” sigrid oblak Thomas Hintze, Sigrid Oblak, Renate Brauner, Josef Broukal und Marcin Kotlowski (v. l. n. r.) 231 Plakate des neuen Stadt­ senders W24 sind in ganz Wien zu sehen. Unter dem Titel „Das neue Stadtfernsehen zeigt mein Wien“ porträtieren sie Menschen wie den Moderator Josef Boukal, Jazz Gitti oder Edi Finger jun. an ihren Lieblingsplätzen der Stadt. Feierlich enthüllt wurde die erste Plakatwand am 14. 2. in der Reinprechtsdorferstraße. Neben Josef Broukal waren Renate Brauner, UPC-Geschäftsführer Thomas Hintze, Wien Holding- Geschäftsführerin Sigrid Oblak sowie Marcin Kotlowski, Ge­­ schäfts­führer WH Medien und W24, anwesend. Der Wiener Stadtsender „enthüllt” neue Plakate! Plakative Premiere

Pages