Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

fürWien 2-2013

FüRWIEN 29 FOTO:©1968PaulMcCartney/Fotografin:LindaMcCartney „Paul and Martha, 1968“, fotografiert von Linda McCartney – ihre ausdrucksstarken Aufnahmen sind seit Juni im Kunst Haus Wien zu sehen Kunst haus wien, Linda McCartneys Lebenswerk Paul McCartneys Ehefrau Linda, die 1941 als Linda Eastman in New York geboren wurde, war Fotografin aus Leidenschaft. Das Kunst Haus Wien würdigt ihre Werke mit einer Retrospektive, die seit 5. Juni zu sehen ist. Besonders der persönliche Zugang zu den Porträtierten, wie etwa Aretha Franklin oder Bob Dylan, verdeutlicht McCartneys Liebe zur Fotografie und macht ihre Bilder so einzigartig. Durch ihre Fotografien wird klar, dass die Künstlerin stets den Blick für die Poesie besonderer Augenblicke hatte und dabei für humorvolle bis surreale Situationen offen war. Die Ausstellung zeigt 190 der Porträts von Linda McCartney, eine belebte und bunte Mischung aus Familienaufnahmen und leiden- schaftlicher Porträtkunst. PLÄTZE

Pages