Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

fürWien 2-2013

30 FüRWIEN Das mittlerweile sechste Sommerfest für alle MitarbeiterInnen der Wien Holding fand am Abend des 3. Juli statt – erstmals im Schweizerhaus im Wiener Prater. Bei sonnigem Wetter und lauen Temperaturen stand einem gelungenen Fest nichts mehr im Wege. Pünktlich um 17 Uhr trafen die ers- ten Gäste ein und durften sich über erfrischende Getränke wie Karli, aber auch kühles Bier als Aperitif freuen. Für Spannung sorgten die beim Eingang verteilten Lose, mit denen man am Gewinnspiel teilnehmen konnte. Direktor Hanke begrüßte die Gäste herzlichst und versprach eine Menge Überraschungen. Wie schon in den vergangenen Jahren trat auch bei diesem Sommerfest die beliebte Band „Omega“ auf und unterhielt die Gäste mit einem gelungenen Mix MitarbeiterInnen aller Unternehmen genossen einen schönen Abend bei hervorragender Ein rundum gelungener Abend Unser Fest allseits beliebter Hits, die zum Mitsingen und Tanzen einluden. So verwunderte es auch nicht, dass schon kurz nach Beginn des Sommerfestes die ersten Gäste aus- gelassen das Tanzbein schwangen. Zur leiblichen Stärkung fuhr das Schweizerhaus sein umfangreiches Repertoire an zünftigen Schman- kerln auf. Hausgemachte Aufstriche, Bierradi, Stelze, Schnitzel und Grillhendl wurden von Eisknödeln als süßem Abschluss garniert. Hungrig blieb da wohl niemand. Beschwingt ging es durch den restlichen Abend. Neben der Band Omega sorgten auch „Die Drei“ mit FOTOS:AgenturWulzServices Auch heuer wurde wieder fleißig getanztGF Peter Hanke begrüßte die Gäste Plätze

Pages