Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

FürWien 4-2014 - Hafen Wien, Schwergutumschlag

FüRWIEN 31 FOTO:EvaKelety Ob seiner komplexen Logistik ging dem Schwergutumschlag eine zweimonatige Transportplanung voraus Hafen Wien, Einzigartiger Schwergutumschlag 50 Meter lang, über 5 Meter breit und rund 190 Tonnen schwer: Mit seinen gigantischen Dimen­sionen war der Hochdruckbehälter der Firma ACE im Hafen Wien im wahrsten Sinne des Wortes „gut aufgehoben“. „Schon allein aufgrund der Dimensionen der angelieferten Einzelteile war der Hafen Wien mit seinem gut ausge­ statteten Umschlag die erste Adresse für diesen Spezialtransport“, betont Fritz Lehr, kaufmännischer Geschäfts­ führer des Hafen Wien. Mit High- & Heavy-Kränen der Firma Prangl konnte der Hochdruckbehälter schließlich binnen einer Stunde auf ein Spezialschiff verladen werden und seine Reise in die Industrie­ anlage Veliky Novgorod, eine der größten Chemiefabrikanlagen Russlands, antreten. PLÄTZE

Übersicht