Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

FürWien 4-2014

PANORAMA 6 FüRWIEN Im Mai 1974 wurde die Wien Holding gegrün- det, 2014 freuten wir uns über ihr 40-jähriges Jubiläum und erinnerten uns in den FürWien- Titelgeschichten an vier Jahrzehnte voller Meilensteine. Auch dieses Jahr gab es viele Highlights. Der Hafen Wien erhielt eine EU-Förderung von insgesamt 5,3 Mio. Euro für die Umsetzung des Landgewinnungsprojektes und für die Planungsarbeiten zum weiteren Ausbau des Containerterminals. Ausgebaut wird auch das Schifffahrtszentrum bei der Reichsbrücke. Im Mai erfolgte der Spatenstich für die Neugestaltung des Areals, um das „Tor nach Wien“ für Schifffahrtsfahrgäste zu attraktivieren. Apropos Schifffahrt: Die DDSG Blue Danube hat nach einem Komplettumbau ihr neues Flottenmitglied, die „MS Blue Danube“, in Betrieb genommen. Ebenfalls in Betrieb genom- men wurde das Stadthallenbad. Seit Ende Juni steht es auch allen HobbyschwimmerInnen zur Verfügung – und das mit den umfangreichsten Öffnungszeiten aller Bäder in Wien! Auch 2015 verspricht ein Jahr voller Höhepunkte zu werden, findet doch der 60. Eurovision Song Contest unter dem Motto „Building Bridges“ in der Wiener Stadthalle statt! All diese Highlights wären ohne Sie nicht mög- lich. Ich bedanke mich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den tollen Einsatz im Jahr 2014 und wünsche allen frohe Feiertage und einen guten Rutsch in ein neues Jahr! Wenn man auf das Jahr 2014 zurückblickt, lässt sich bei den Immobilienprojekten eines erkennen: Die Wien Holding engagierte sich im Bereich Bildung! In den Sommerferien wurden von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH und PartnerInnen fünf Wiener Schulen durch ein modulares Holzbausystem erweitert, um dem steigenden Bedarf an Schulplätzen gerecht zu werden. Pünktlich zum Schulbeginn konnten diese Zubauten in Betrieb genommen werden, neun weitere befinden sich derzeit gerade in Planung. Im Gasometer hat Österreichs größtes Tanz- und Musicalzentrum ein Zuhause gefunden. Im Turm C bildet das Performing Center Austria die Talente von morgen aus. Das mittlerweile vierte Studierendenheim der base – homes for students GmbH eröffnete ebenfalls 2014. Das Donaubase befindet sich nahe der U2-Station Donaustadtbrücke und der Donauinsel und bietet so eine optimale Verbindung zwischen City und Grün! Noch grüner wird mit kommendem Jahr die ebswien hauptkläranlage. 2015 erfolgt der Spatenstich zum Projekt EOS, das die Kläranlage ab 2020 energieautark machen soll. Ich bedanke mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement und wünsche Ihnen und Ihren Familien erholsame Feiertage und Prosit Neujahr! Ein Jahr voller Highlights und die nächsten sind schon in Sicht Bauen für die Bildung und mehr Lebensqualität in Wien Frohe Feiertage … … und erfolg­ reiches 2015 KR Peter Hanke, GF Wien Holding DI Sigrid Oblak, GF Wien Holding FOTOS:BarbaraNidetzky;EvaKelety

Übersicht