Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

fürwien 1-2016 - Wien Museum-Erweiterung, WSE

FüRWIEN Das Magazin der Wien Holding 27 Ein schwebender Dachaufbau und ein Eingangskubus: Mit diesem Entwurf für die Erweiterung des Wien Museums konnte sich das österreichische Architektenteam Certov, Winkler + Ruck Architekten (Graz, Klagenfurt) bei einem europaweiten, zwei­ stufigen Architekturwettbewerb durch­ setzen. Dieser war von der Wien Museum Projekt GmbH, einem Unternehmen der WSE Wiener Standortentwicklung, durchgeführt worden. „Es ist ein ebenso naheliegender wie bestechender Gedanke: Die Erweiterung für das Museum kommt aufs Dach“, heißt es unter anderem in der Begründung der internationalen Jury. Der neue Raum soll Geschichten der WienerInnen präsentieren. Bei dem Wettbewerb waren 274 Einreichungen aus 26 Ländern eingegangen. Erweiterung für das Wien Museum WSE
 foto:: CERTOV / WINKLER+RUCK ARCHITEKTEN DACHAUFBAU MIT LÜCKE: DAS WIEN MUSEUM WÄCHST NACH OBEN

Seitenübersicht