Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

fürwien 3-2016 - Editorials der Geschäftsführung

6 PANORAMA KOMM.-RAT PETER HANKE, GESCHÄFTSFÜHRER Die Vereinigten Bühnen Wien sind nicht nur ein Wirtschaftsfaktor für Wien und Österreich, ihre erfolg- reichen Eigenproduktionen tragen auch zu Wiens Ruf als Weltstadt der Kunst und Kultur bei. Mit der Weltpremiere von „Schikaneder“ im Raimund Theater feierten die VBW am 30. September 2016 die insgesamt zwölfte Musical-Uraufführung. Das Raimund Theater war außerdem der Ausgangspunkt für einen weiteren großen Erfolg: „Tanz der Vampire“ feierte hier seine Uraufführung. Mehr als 7,5 Mio. BesucherInnen in zwölf Ländern haben die Show bis- her gesehen. „Elisabeth“ gilt mit über zehn Millionen BesucherInnen welt- weit als das erfolgreichste deutsch- sprachige Musical. Ich wünsche „Schikaneder“ einen ebenso großen Erfolg wie den vorherigen VBW- Musical-Eigenproduktionen und den BesucherInnen viel Spaß und Vergnügen beim Ansehen! Wien hat ein neues Musical – Vorhang auf für „Schikaneder“! Welturauf- führung DIPL.-ING.IN SIGRID OBLAK, GESCHÄFTSFÜHRERIN Ein Aufgabenbereich des Immobilien- managements der Wien Holding ist die Standortentwicklung. Hier wer- den Areale, die erst am Beginn ihrer Entfaltungsmöglichkeiten stehen, aber aus stadtentwicklungspolitischer Sicht hohe Priorität haben, geplant. Wichtig dabei ist, dass das Umfeld und die Menschen vor Ort profitieren. In Neu Leopoldau, einem der größ- ten Projekte in diesem Bereich, wurde im Juli ein Meilenstein erreicht: Der Bauträgerwettbewerb wurde abge- schlossen. Diesem ist eines der größten kooperativen Planungsverfahren Wiens vorangegangen, bei dem neben unterschiedlichen ExpertInnen vor allem auch AnrainervertreterInnen beteiligt waren. Auf dem Areal des ehemaligen Gaswerks soll es in Zukunft einen Mix aus Wohnen und Arbeiten geben. Geschafft haben wir das z.B. schon bei STAR22. Auf den früher brach- liegenden Gründen der Waagner-Biro entstand ein ganzer Stadtteil zum Wohnen, Arbeiten und Wohlfühlen. Ab der Fertigstellung des Projekts 2019 wird Neu Leopoldau ein neues Grätzel voller Leben. Stadtteile entwickeln, von denen Umfeld und Menschen profitieren Wir bauen Wien FOTOS: BARBARA NIDETZKY, EVA KELETY „,Rebecca‘, ,Rudolf‘, ,Mozart!‘ – alles inter- nationale Erfolge, die ihre Geburtsstätte bei den VBW haben.“ „Mit unserem Konzept wird es gelingen, ein lebenswertes Quartier zu schaffen.“

Seitenübersicht