Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Wien Holding Geschäftsbericht 2015

Die Immobilienentwicklung St. Marx GmbH (IEM), ein Toch- terunternehmen der WSE Wiener Standortentwicklung GmbH, bündelt die Projektgesellschaften zur Umsetzung der vielfältigen Aufgaben in Neu Marx. Neu Marx Auf dem ehemaligen Schlachthofareal in Wien Landstraße wird der Standort Neu Marx mit seinen etablierten Schwer- punkten Medien, Technologie und Forschung um die Be- reiche Kreativwirtschaft und Wohnen erweitert. Mittlerweile arbeiten rund 7.000 Menschen in diesem Projektentwick- lungsgebiet. Mehr als 100 Unternehmen und Institutionen haben sich bereits angesiedelt. Neu Marx reloaded 2015 wurde das Strukturkonzept „Neu Marx reloaded“ erstellt und erste Schritte für eine Flächenwidmungs- und Bebau- ungsplanänderung wurden gesetzt. Die Schwerpunkte liegen auf der Untersuchung von Nutzungsmöglichkeiten für die 40.000 Quadratmeter große Fläche Karl-Farkas-Gasse 1 so- wie einer nachhaltigen Nutzung der Marx Halle. Im Jahr 2016 wird die IEM ein dialogorientiertes Qualifizie- rungsverfahren für das Areal durchführen. Der Fokus liegt da- bei auf der Liegenschaft Karl-Farkas-Gasse 1. Ziel ist es, eine Grundlage für die Änderungen im Flächenwidmungs- und Bebauungsplan zu schaffen. Auf Initiative der WSE haben die Wiener Linien mit Anfang 2015 die öffentliche Verkehrsanbindung des Areals weiter verbessert. Die Buslinie 80A hat nun ihre Endstelle direkt in Neu Marx. Für das Areal „Marx Hub“ entlang des Rennwegs gegenüber dem T-Center wurden vorbereitende Gespräche zur Umwidmung geführt. Fleischmarkt St. Marx Liegenschaftsentwicklung GmbH Eigentümerin des Grundstückes Karl-Farkas-Gasse 1 ist die Fleischmarkt St. Marx Liegenschaftsentwicklung GmbH. Bis 2009 stand auf diesem Areal der Fleischzerlegebetrieb des früheren Schlachthauses. Es handelt sich hier um eines der größten zusammenhängenden Grundstücke im innerstädti- schen Bereich in Wien. Mobiles Stadtlabor und Neu Marx Garten Zur Steigerung der Attraktivität der noch unbebauten Flächen wurden Zwischennutzungsprojekte gestartet. Mit dem „Neu Marx Garten“ werden interessierte AnrainerInnen eingeladen, auf der Liegenschaft Karl-Farkas-Gasse 1 am Urban-Gardening- Projekt teilzunehmen. Im „Mobilen Stadtlabor“ treffen einan- der Studierende der TU Wien, um innovative städtebauliche Aktivitäten in diesen Räumlichkeiten praktisch zu vertiefen. Neues Leben in Neu Marx „2015 wurden wichtige Schritte für die Entwicklung von Neu Marx gesetzt. 2016 werden wir diesen Weg weitergehen und konkrete Grundlagen zur Flächenumwidmung schaffen.“ Mag. Josef Herwei i Immobilienentwicklung St. Marx GmbH 1021 Wien, Messeplatz 1 Tel.: +43 (1) 720 30 50 Fax: +43 (1) 720 30 50-25 E-Mail: wse@wse.at Web: www.neumarx.at /neumarx, /neu_marx Geschäftsführung Mag. Josef Herwei Fleischmarkt St. Marx Liegen- schaftsentwicklung GmbH 1021 Wien, Messeplatz 1 Tel.: +43 (1) 720 30 50 Fax: +43 (1) 720 30 50-25 E-Mail: wse@wse.at Web: www.wse.at Geschäftsführung Mag. Martin Kalaschek 37 neu marx Tel.: +43 (1) 7203050 Fax: +43 (1) 7203050-25 Tel.: +43 (1) 7203050 Fax: +43 (1) 7203050-25

Seitenübersicht