Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Wien Holding Geschäftsbericht 2015

Viel Potenzial für einen neuen Stadtteil 13,5 Hektar Fläche, 17 denkmalgeschützte Bauten und viel Freiraum: Das Areal des ehemaligen Gaswerks Leopoldau in Wien-Floridsdorf birgt viel Potenzial für einen neuen, span- nenden Stadtteil. Nach der Einstellung des Betriebs der Anlage arbeitet die Neu Leopoldau Entwicklungs GmbH, eine Tochter der WSE und der Liegenschaftseigentümerin Wiener Netze GmbH, an der Nachnutzung des Geländes. Kooperatives Planungsverfahren Im Rahmen eines der ersten und auch größten koopera- tiven Planungsverfahren der Stadt Wien wurde in einem ersten Schritt ein städtebaulicher Entwurf für das Areal er- arbeitet. Neben ExpertInnen aus Stadtplanung, Verkehrs- planung sowie Landschaftsplanung, ArchitektInnen, dem Bundesdenkmalamt und politischen Entscheidungsträger- Innen nahmen auch VertreterInnen der AnrainerInnen am Planungsverfahren teil. Unter dem Motto „Junges Wohnen“ wurde im September des Berichtsjahres ein zweistufiger Bauträgerwettbewerb von der Neu Leopoldau Entwicklungs GmbH in Kooperati- on mit dem wohnfonds_wien ausgelobt. Auf dem Gelände des ehemaligen Gaswerks werden 1.000 Wohneinheiten für „Junges Wohnen“ auf insgesamt neun Baufeldern um- gesetzt – drei Baufelder sind für Fixstarter vorgesehen, ei- nes für Baugruppen. Leistbares Wohnen mit modernem Verkehrskonzept Ein Drittel der geförderten Wohnungen wird als besonders kostengünstige SMART-Wohnungen ausgeführt. Das gesam- te Areal wird verkehrsberuhigt, für die Fahrzeuge der Bewoh- nerInnen und NutzerInnen werden in den Randlagen Garagen errichtet. Die Belastung der Umgebungsstraßen soll durch ein eigens erarbeitetes Verkehrskonzept und eine bessere Anbindung des Areals an das öffentliche Verkehrsnetz so ge- ring wie möglich gehalten werden. Neben den Wohnungen werden zusätzlich Gewerbeflächen und viel Grünraum rund um die denkmalgeschützten Gebäude entstehen. Im Frühjahr 2016 werden von den in der ersten Stufe bestä- tigten Projektteams Realisierungskonzepte im Rahmen eines dialogorientierten Entwicklungsprozesses, zum Teil in Work- shops, erarbeitet. Die Jurierung der Siegerprojekte findet vo- raussichtlich im Juni 2016 statt. Im Anschluss werden die ent- sprechenden Kaufverträge abgeschlossen und der Großteil der Liegenschaft des ehemaligen Gaswerks wird einer neuen Nutzung zugeführt. Leben und viel Grün im ehemaligen Gaswerk „Mit dem Abschluss des Bauträgerwettbewerbs im Frühjahr 2016 ist der entscheidende Schritt zur Neunutzung des ehemaligen Gaswerks getan.“ Dipl.-Ing. Peter Ruso, Dipl.-Ing. Stefan Sima i Neu Leopoldau Entwicklungs GmbH 1021 Wien, Messeplatz 1 Tel.: +43 (1) 720 30 50–73 Fax: +43 (1) 720 30 50–25 E-Mail: office@neu-leopoldau.at Web: www.neu-leopoldau.at Geschäftsführung Dipl.-Ing. Peter Ruso Dipl.-Ing. Stefan Sima 39 neu LEOPOLDAU Tel.: +43 (1) 7203050–73 Fax: +43 (1) 7203050–25

Seitenübersicht