Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Wien Holding Geschäftsbericht 2015

Die WIEN-TICKET-Gruppe entwickelte sich auch im Jahr 2015 äußerst positiv. In einem sehr kompetitiven Marktum- feld konnte die Gesamtleistung des Unternehmens weiter gesteigert werden. GRATIS Mobile Ticket 2015 rollte WIEN-TICKET die Mobile Tickets aus. Und auch diese Option ist sowohl für EndkundInnen als auch Veranstal- terInnen kostenlos. GRATIS Mobile Tickets ist nun – neben GRATIS print@home und GRATIS Hinterlegung – die dritte kostenlose Versandoption für EndkundInnen. Eine neu implementierte Zutrittskontrolle ermöglicht Veran- stalterInnen und Spielstätten eine effiziente und unkompli- zierte elektronische Entwertung der Tickets. Relaunch WIEN-TICKET.AT Rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft wurde die WIEN- TICKET.AT-Seite Anfang September auf völlig neue Beine ge- stellt. Dank responsiven Designs, intelligenter Service-Featu- res und eines komplett neuen Onlineshops konnten die An- zahl der NutzerInnen, der Transaktionen, der Umsatz und die Conversions substanziell gesteigert werden. Bank Austria-Ticketing powered by WIEN-TICKET Mitte des Jahres 2015 ging das neue im WIEN-TICKET-Sys- tem implementierte Bank Austria-Ticketing planmäßig in den Live-Betrieb. Die Bank Austria wechselte vom Haupt- mitbewerber zu WIEN-TICKET. Berechtigte Bank Austria- KundInnen können nun vergünstigte Tickets zu tausenden Veranstaltungen nicht nur in den Bank Austria-Filialen, son- dern auch online erwerben. Die Validierung der Berechti- gung erfolgt dabei automatisch. Ticket Krone powered by WIEN-TICKET Auch die Krone wechselte zu WIEN-TICKET. Ein komplett neu entwickeltes ticket.krone.at-Portal und ein Ticket-Krone-Call- center werden von WIEN-TICKET zur Verfügung gestellt. Gemeinsam mit den umfassenden Marketingmöglichkeiten der Kronen Zeitung ist dies eine weitere sehr schlagkräftige Plattform für VeranstalterInnen. Krone-LeserInnen profitieren außerdem von exklusiven Angeboten. Erfolgreich mit neuen Vertriebsnetzwerken Auch 2016 wird WIEN-TICKET den eingeschlagenen Weg konsequent fortsetzen. Das mit Bank Austria und der Krone weiter ausgebaute Vertriebs- und Vermarktungsnetzwerk von WIEN-TICKET lässt die über WIEN-TICKET vertriebenen Ver- anstaltungen weiterwachsen. Wien-Ticket weiter auf Erfolgskurs „Hohe Investitionen aus eigener Kraft sowie Hartnäckigkeit und Konsequenz sichern auch in Zukunft die erfolgreiche Entwicklung der WIEN-TICKET-Gruppe.“ Mag. Matthäus Zelenka i WTH Wien Ticket Holding GmbH 1150 Wien, Hütteldorfer Straße 2f Tel.: +43 (1) 588 85-590 Fax: +43 (1) 588 85-550 E-Mail: office@wien-ticket.at Web: www.wien-ticket.at /WienTicket, /Wien_Ticket /wienticket Geschäftsführung Mag. Matthäus Zelenka Aufsichtsrat Gen.-Dir. Mag. Thomas Drozda (Vorsitzender) Dir. Komm.-Rat Peter Hanke (Stv.) Dr. Kurt Gollowitzer 51 Wien-Ticket Tel.: +43 (1) 58885-590 Fax: +43 (1) 58885-550

Seitenübersicht