Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Wien Holding Geschäftsbericht 2015

6 WIEN HOLDING Die Wien Holding ist ein stabiles und starkes Unternehmen, das auch in wirtschaftlich turbulenten Zeiten erfolgreich agiert und gleichzeitig seine gemeinwirtschaftlichen Aufgaben kon- sequent erfüllt. Das Jahr 2015 war für den Konzern eines der besten seit seiner Umstrukturierung im Jahr 2002. Das zeigen die wichtigsten Kennzahlen aus der Bilanz des vergangenen Jahres: Umsatz, Gewinn und Eigenkapital sind auf Rekordhö- he gestiegen, gleichzeitig wurde enorm investiert. Mit diesem guten Ergebnis demonstriert die Wien Holding ei- nes ganz klar: Öffentliche Unternehmen können sich auch im Wettbewerb auf dem freien Markt erfolgreich positionieren. Diesen Kurs gilt es beizubehalten und weiterzuentwickeln. Zweifellos ist das eine große Herausforderung. Denn immer noch brummt der weltweite Konjunkturmotor nicht so kräftig, wie wir es uns wünschen würden. Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich in einem extremen Wandel. Deshalb müssen Unternehmen noch flexibler werden, um schneller und effizienter auf neue Rahmenbedingungen re- agieren zu können. Das gilt auch, oder sogar speziell, für öf- fentliche Unternehmen wie die Wien Holding eines ist, denn sie agieren im Spannungsfeld zwischen Gewinnoptimierung und Gemeinwohl. Es ist notwendig, kontinuierlich und konsequent die Unter- nehmensziele und Unternehmensstrukturen zu analysieren. Und wir müssen offen sein für neue Ideen und Aufgaben, für höchste Synergien und effektive Lösungen, immer auch vor dem Hintergrund, die Kosten zu optimieren und die Schlagkraft zu erhöhen. Genau das ist unsere Aufgabe in den kommenden Jahren, um das Erreichte abzusichern und aus- zubauen. Allen MitarbeiterInnen des Wien Holding-Konzerns möchte ich für die ausgezeichneten Leistungen im Jahr 2015 ganz be- sonders danken und ich freue mich auf eine intensive Zusam- menarbeit in den kommenden Jahren. Nach Rekordjahr kraftvoll in die Zukunft Vorsitzende des Aufsichtsrates Mag.a Brigitte Ederer Mag.a Brigitte Ederer

Seitenübersicht