Wien Holding
Auch Gernot Kranner ist mit seinen Mitsing-Musicals wieder im Haus der Musik zu Gast © Haus der Musik

Wien Holding News

Mi, 11. September Haus der Musik

Ab September: Neue Kinderkonzerte im Haus der Musik

Kinderstars Bernhard Fibich, Gernot Kranner und Marko Simsa präsentieren ab 14. September wieder ein kunterbuntes Musikprogramm für Kinder im Haus der Musik, einem Museum der Wien Holding. Tickets sind bei Wien-Ticket erhältlich!

Nahezu zeitgleich mit dem neuen Schuljahr beginnt auch die spannende Konzertsaison im Haus der Musik. Das Herbstprogramm für die jüngsten BesucherInnen des Klangmuseums sorgt wie immer für Abwechslung, Spaß und Staunen.

Bernhard Fibich
Schon am 14. September geht es mit dem ersten Kinderkonzert los: Der beliebte Kinderliedermacher Bernhard Fibich betritt die Bühne im Haus der Musik mit „Sonnenschein und Regen“, einem Mitmachkonzert zum Mitsingen und Mittanzen. Aber auch andere unterhaltsame Fibich-Programme wie „Anna hat Geburtstag“, „Kuddelmuddel und Gesprudel“ oder „Neue Advent- und Weihnachtslieder“ finden im Laufe des Herbsts statt. Bei Fibichs Konzerten gibt es keine Altersgrenze und Kinder jeglichen Alters sind herzlich willkommen.

Gernot Kranner
Mogli, Robin Hood, Peter Pan und viele andere Märchenfiguren werden im Herbst in Gernot Kranners beliebten Mitsing-Musicals thematisiert. „Mogli und das Dschungelbuch“ wird am 15. September im Haus der Musik neu erzählt, gesungen und getanzt – von und mit dem renommierten Schauspieler. Am 20. Oktober geht es ins mittelalterliche Großbritannien, wo Kranners neues Mitsing-Musical „Robin Hood“ spielt. In die Welt der Oper tauchen Groß und Klein gemeinsam mit dem Musicalstar am 10. November ein. Da findet die faszinierende „Opernwerkstatt für Kinder – Die Zauberflöte“ statt. Auch zu Peter Pan (1. Dezember) und dem gestiefelten Kater (24. Dezember) ließ sich Gernot Kranner so manches einfallen.

Marko Simsa
Schauspieler, Produzent und Musiker Marko Simsa stellt den jungen BesucherInnen im Haus der Musik die vielfältige Welt der Musik vor. Mit „Mozart für Kinder – Nachtmusik und Zauberflöte“ am 4. Oktober geht er mit dem Publikum auf einen Streifzug durch die bekanntesten Werke Mozarts. In lateinamerikanische Folkloremusik führt Simsa am 9. November mit „Bombo, Poncho & Gitarre“ ein und im Dezember können Jung und Alt die weihnachtlichen Konzerte „Tastenzauber zur Weihnachtszeit“ oder „Die Weihnachtslieder Schatzkiste“ miterleben.

Zum gesamten Programm »

Tickets
Tickets sind bei der Kassa im Haus der Musik und im Wien-Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 8.00 - 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 - 19.00 Uhr), online sowie in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Tipp: Mit der exklusiven Pauki Knaller Kinderclub-Karte für das Haus der Musik erhalten alle Kinder ermäßigte Karten für Kinderkonzerte und 50% Ermäßigung beim Museumseintritt – ein Jahr lang um nur 5 Euro!

Weitere Informationen:
Haus der Musik
Haus der Musik - Facebook 
Wien-Ticket
Wien-Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding