Wien Holding
MUK-Alumni Daniel Serafin, Marika Lichter, Susanna Hirschler, Markus Freistätter (Obmann Alumni-Verein) und MUK-Rektor Andreas Mailath-Pokorny © W. Simlinger

Wien Holding News

Do, 31. Oktober MUK

Auftakt für den Alumni-Verein der MUK

Am Mittwoch, den 30. Oktober 2019, fand ein Abend von und für AbsolventInnen der MUK, einem Unternehmen der Wien Holding, im hauseigenen MUK.theater statt. Neben dem neugewählten MUK.alumni-Obmann, Schauspieler Markus Freistätter, gaben sich prominente AbsolventInnen aus der österreichischen Kunst- und Kulturszene die Ehre.

Als Start einer Reihe von geplanten Veranstaltungen, fand am 30. Oktober 2019 das erste Alumni-Dinner der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) statt. Die geladenen AbsolventInnen erlebten einen Abend voller beeindruckender künstlerischer Beiträge ehemaliger Studierender sowie kulinarischer Genüsse, direkt aus der neuen Dependance der Vollpension in der MUK. Der junge Schauspieler und MUK-Absolvent Markus Freistätter präsentierte sich nicht nur in seiner neuen Funktion als Vereins-Obmann, sondern führte auch charmant-witzig durch den Abend.

„Die MUK blickt mit großer Freude und voller Stolz auf all ihre ehemaligen Studierenden“, freut sich Rektor Dr. Andreas Mailath-Pokorny. „Viele unserer namhaften AbsolventInnen sind der Universität sehr verbunden, andere kehren durch Bestrebungen, wie den Alumni-Verein, nach Jahren wieder an unser Haus zurück. Den Austausch zwischen dem Nachwuchs und ihren künstlerischen Vorbildern wollen wir zukünftig mit Angeboten des Vereins noch stärker fördern.“

Unter den zahlreichen Gästen befanden sich auch die MUK-Alumni Marika Lichter, Daniel Serafin, Verena Scheitz, Yury Revich, Susanna Hirschler, Maria Nazarova, Martin Berger und Erich Polz (Dirigent und Winzer), aus dessen Weingut der neue MUK-Wein stammt.

MUK Alumni-Verein
MUK.alumni ist eine Plattform zum Informationsaustausch für Studierende, AbsolventInnen, Lehrende, FörderInnen und MitarbeiterInnen der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien und ihrer Vorgängerinstitutionen. Der Alumni-Verein versteht sich als lebendiges Netzwerk seiner Mitglieder sowie als Schnittstelle zwischen künstlerischer Ausbildung und Berufswelt. Zentrales Anliegen des Vereins ist der wechselseitige Meinungs- und Gedankenaustausch unter den Mitgliedern zum Zweck der Verbesserung und Mitgestaltung der Ausbildung der Studierenden und der Unterstützung und Förderung der AbsolventInnen beim Eintritt ins Berufsleben.

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die durch Entwicklung und Erschließung in den Bereichen der Musik, des Tanzes, des Schauspiels und des Gesangs kulturelle Werte für die Zukunft schafft. Die MUK ist als Tochterunternehmen der Wien Holding die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint – mit ca. 850 Studierenden und über 270 Lehrenden – den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende in der Welthauptstadt der Musik in Wien. Aufgrund der Finanzierung durch die Stadt Wien (Landesuniversität) ist die MUK im Gegensatz zu den Bundesuniversitäten nach dem Privatuniversitätengesetz akkreditiert.

Weitere Informationen:
MUK
MUK Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding