Wien Holding
© Thomas Lieser

Wien Holding News

Di, 4. Juni WSE

Baulückenkonzerte bei der WSE

Im Rahmen des WIR SIND WIEN.Festivals der Bezirke wird im Juni auch heuer wieder auf Liegenschaften der WSE Wiener Standortentwicklung, ein Unternehmen der Wien Holding, musiziert.

Auf drei Projektarealen der WSE Wiener Standortentwicklung werden im Juni wieder Baulückenkonzerte stattfinden. Der Wiener Konzept- und Medienkünstler Oliver Hangl lädt im Rahmen des WIR SIND WIEN.Festival der Bezirke 2019 zu einer sechsteiligen Konzertreihe in Wiener Baulücken ein. Sechs musikalisch äußerst unterschiedliche Konzerte an sechs ausgewählten urbanen Leerstellen lenken den Fokus auf deren Geschichte(n) und Zukunft und werfen städtebauliche und gesellschaftliche Fragen auf.

Die WSE ist mit Neu Marx, Oberlaa und der Eichenstraße drei Mal Gastgeber. Die temporären Freiräume werden von Musiker-Ensembles bespielt, die stets einen persönlichen oder inhaltlichen Bezug zu jenem Bezirk haben, in dem sich die Baulücke befindet (z. B. Wohnort). In Neu Marx im 3. Bezirk spielt am 3. Juni die Elektronik-Jazz-Formation 5K HD auf, in Oberlaa, in der Kurbadstraße 8-10 im 10. Bezirk geben sich am 10. Juni Kreiml & Samurai die Ehre, in der Eichenstraße 1 im 12. Bezirk folgt am 12. Juni das Klangforum Wien.

Nähere Informationen sind unter www.oliverhangl.com zu finden.

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding