Wien Holding
Blue Planet II - Live in Concert, "Take A Deep Breath" am 17. Mai 2020 in der Wiener Stadthalle © Show Factory

Wien Holding News

Mi, 23. Oktober Wiener Stadthalle

Blue Planet II: Live in der Wiener Stadthalle

Am 17. Mai 2020 werden die spektakulärsten Sequenzen der preisgekrönten BBC Studios-Erfolgsserie „Blue Planet II“ in der Wiener Stadthalle, einem Unternehmen der Wien Holding, gezeigt. Karten sind bei Wien-Ticket erhältlich!

Auf eine riesige LED-Wand in der Halle D der Wiener Stadthalle werden atemberaubende Szenen der vielfach ausgezeichneten Dokuserie „Blue Planet II“ in 4K-Ultra-HD projiziert. Begleitet werden die Aufnahmen live von dem „The City of Prague Philharmonic Orchestra und Chor“ unter Dirigent Matthew Freeman. Die Musik stammt aus der Feder von Oscar-Preisträger Hans Zimmer, Jacob Shea und David Fleming für Bleeding Fingers Music.

Revolutionäre Fortschritte in der Forschung und Technik
Alles begann vor nahezu 20 Jahren, als sich eine Crew von Naturfilmern der BBC Natural History Unit aufmachte, um eine Filmreihe über die Weltmeere zu drehen. Aus den einzigartigen Aufzeichnungen entstand die preisgekrönte Serie „The Blue Planet“, die mit der Erstausstrahlung im Jahr 2001 neue Maßstäbe für Meeresdokumentationen setzte. Viele Jahre später tauchten die Kamerateams erneut ab und präsentieren einen völlig neuen Blick auf das, was sich unter der Meeresoberfläche verbirgt. Während der vier Jahre dauernden Drehzeit für „Blue Planet II“ wurden 125 Expeditionen durchgeführt, 39 Länder besucht und sämtliche Ozeane der Welt erkundet. Insgesamt 6.000 Stunden verbrachten die Teams auf Tauchgängen, dabei begegneten sie Lebewesen, die so fremdartig wirkten, als kämen sie von einem anderen Planeten.

Mithilfe bahnbrechender Entwicklungen in der Forschung und hochmoderner Technik wurden Einblicke gewährt, von denen die Macher der Vorläuferserie nicht zu träumen wagten. Endoskop-, Restlicht-, Schlepp- und Saug-Kameras sowie Tauchroboter ermöglichten den Kamerateams längere und tiefere Aufenthalte in den Meeren. So konnten neue Welten betreten und außergewöhnliche Entdeckungen gemacht werden. Die TV-Serie, die im Frühjahr 2018 im deutschsprachigen Raum unter dem Titel „Der Blaue Planet“ in der ARD ausgestrahlt wurde, nimmt die ZuseherInnen mit auf eine magische Entdeckungsreise in eine blaue Parallelwelt voller Überraschungen und Wunder.

Ergreifende Mischung aus Sinfoniekonzert und Naturfilm
Die Live-Adaption „Blue Planet II – Live in Concert“ präsentiert eine Auswahl der beeindruckenden Szenen der siebenteiligen TV-Dokumentation auf einem riesigen LED-Screen. Alles von den eisigen Polarmeeren zu pulsierenden Korallenriffen, von der geheimnisvollen Tiefsee bis zu riesigen Tangwäldern ist in dem Konzertfilm zu sehen. Untermalt und in ihrer Intensität verstärkt werden die fulminanten Aufnahmen von dem kongenialen Soundtrack der Filmkomponisten Hans Zimmer, Jacob Shea und David Fleming, der live von dem „The City of Prague Philharmonic Orchestra und Chor“ unter Dirigent Matthew Freeman intoniert wird.

Termin
Sonntag, 17. Mai 2020 um 18.00 Uhr in der Halle D (Roland-Rainer Platz 1, 1150 Wien)

Tickets
Tickets sind bei der Kasse der Wiener Stadthalle sowie online oder unter 01/79 999 79 und im Wien-Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 8.00 - 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 - 19.00 Uhr), online sowie in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Am Veranstaltungstag sind Karten ausschließlich an den Kassen der Wiener Stadthalle oder unter 01/981 00 200 erhältlich!

Weitere Informationen:
Wiener Stadthalle
Wiener Stadthalle - Facebook
Wien-Ticket
Wien-Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding