Wien Holding
Im Dezember findet im Mozarthaus Vienna eine dreiteilige Konzertreihe als Hommage an Franz Schubert statt © Stratos Quartett

Wien Holding News

Fr, 30. November Mozarthaus Vienna

Konzertzyklus "Hommage an Franz Schubert"

Im Dezember findet im Mozarthaus Vienna, einem Museum der Wien Holding, eine dreiteilige Konzertreihe als Hommage an Franz Schubert im historischen Gewölbe des Bösendorfer-Saals statt. Zu hören sind unter anderem die Winterreise, das Forellenquintett und "Der Tod und das Mädchen".

1. Hommage an Franz Schubert: Winterreise
Franz Schuberts "Winterreise op. 89, D 911" mit 24 Liedern ist wohl der bedeutendste Liederzyklus der Literatur und eröffnet am zweiten Adventsonntag die Schubert Hommage-Serie im historischen Gewölbe des Bösendorfer-Saals im Mozarthaus Vienna. Der Tenor Ernst Lintner wird in Begleitung von Werner Pelinka am Klavier die Lieder mit Texten nach Wilhelm Müller interpretieren.

Termin: Sonntag, 9. Dezember 2018 um 19.00 Uhr

2. Hommage an Franz Schubert: Nepomuk Ensemble
Das Programm des zweiten Konzertes beinhaltet Franz Schuberts Streichquartett Nr. 14 in d-moll, D. 810 "Der Tod und das Mädchen" sowie das Klavierquintett Nr. 2 in A-Dur, op. 81 von Antonín Dvořák. Unter Leitung von Jan Ryska wird sich das Nepomuk Ensemble gemeinsam mit dem Pianisten Stefano Musso diesen beiden Werken widmen.

Termin: Donnerstag, 27. Dezember 2018 um 19.00 Uhr

3. Hommage an Franz Schubert: Stratos Quartett
Am Programm des letzten Konzertes stehen Wolfgang A. Mozarts Klavierquartett in g-moll und in e-moll sowie Franz Schuberts berühmtes Klavierquintett in A-Dur, das "Forellenquintett". Zu hören sind das Stratos Quartett, das zahlreiche Preise – unter anderem den 1. Preis beim Brahmswettbewerb (2013), den 1. Preis beim Internationalen Pinerolo Kammermusik-Wettbewerb in Turin (2016) und den 1. Preis beim Beethoven Wettbewerb in Berlin (2017) – gewonnen hat. Das Ensemble wird beim Forellenquintett mit Petr Popelka, dem stellvertretenden Solo-Kontrabassisten der Staatskapelle Dresden, verstärkt.

Termin: Sonntag, 30. Dezember 2018 um 19.00 Uhr

Alle Konzerte finden im Bösendorfer-Saal im Mozarthaus Vienna, Domgasse 5, 1010 Wien, statt.

Tickets
Tickets sind an der Museumskassa im Mozarthaus Vienna (täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr) erhältlich. Museumsgäste mit gültigem Eintrittsticket erhalten Ermäßigungen.

Weitere Informationen:
Mozarthaus Vienna
Mozarthaus Vienna - Facebook
Wien-Ticket
Wien-Ticket Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding