Wien Holding

Wien Holding News

So, 19. Oktober 2003

Mariah Carey - erstmals live in Wien

Mariah Carey, eine der besten, bekanntesten und erfolgreichsten Sängerinnen der Gegenwart kommt erstmals live nach Österreich!

Ihre Karriere liefert bereits jetzt Stoff für eine Legende. Einige Superlativen in ihrem bisherigen Schaffen manifestieren diese kühne Behauptung...Sie gilt bereits als "best selling female performer" aller Zeiten mit der unglaublichen Zahl von 15 Nr.1-Hits und 2 Grammy Awards.

Im Zuge der 90er Jahre war sie die einzige Künstlerin, die es schaffte in jedem Jahr dieser Dekade an der Spitze der (US-)Charts zu stehen. Darüberhinaus war sie diejenige, die mit ihrem "Heartbreaker" den Rekord der Beatles einstellte. Für den längsten zusammenhängenden Zeitraum an der Spitze der Billboard's Hot 100 Single Charts.

Mit ihrer Stimme, die über 5 Oktaven reicht, beweist Carey immer wieder, dass sowohl Pop-Songs als auch Balladen ihr Metier sind, Elemente von HipHop und Dance mischen sich immer wieder gekonnt in ihre Songs, die - und das ist ebenfalls bemerkenswert - zumeist selbst geschrieben sind.

Neben ihrer musikalischen Arbeit ist Carey auch als Geschäftsfrau tätig, so hat sie z.B. bei ihrem Plattenfirmenwechsel zur Universal Music Group's Island Records im Mai 2002 auch gleich ein eigenes Label - MonarC Music (http://www.monarc.com/) - gegründet. Der erste Release auf eben diesem war Carey's eigenes Album "Charmbracelet" im Dezember vergangenen Jahres.

Die aktuelle Platte von Mariah listet nicht nur eine illustre Schar an u.a. Ko-Produzenten (z.B.Jimmy Jam, Terry Lewis oder Jermaine Dupri), sondern zeigt auch wieder einmal, dass ihre Stimme nichts von ihrem Glanz und ihrer Stärke verloren hat. Die Texte auf "Charmbracelet" sind sehr persönlich, und auch ihre oben erwähnte Stilvielfalt spiegelt sich wider.

All diese Elemente vereinigen sich auf der ersten Single daraus: "Through The Rain" zeigt, was Carey am besten kann.

Mariah Carey wurde auf Long Island (New York) als Tochter eines Vocal Coach und früheren Opernsängerin geboren. Ihr Name stammt aus einem Song - "They Call The Wind Mariah"- aus dem Loewe/Lerner-Musical "Paint Your Wagon".

Bereits mit 4 Jahren begann Carey zu singen und schrieb ihre ersten eigenen Lieder während der Oldfield Middle School.

Am Tag nach ihrem Highschool Abschluss zog Carey nach New York City, wo sie sich als Background-Sängerin für lokale Acts verdingte. Erste Aufmerksamkeit der Branche zog sie sich mit ihrer Arbeit bei Brenda K. Starr zu, diese gab auch Mariah's Demo dem Chef der Sony Music Entertainment, Tommy Mottola.

Fast wie im Märchen lief diese Geschichte ab:

Mottola hörte sich das Band auf der Heimfahrt von der Party an, und war so begeistert, dass er sofort umdrehte, zur Feier zurückfuhr um die junge Sängerin kennenzulernen. Und kurz darauf bekam Mariah Carey ihren Vertrag mit Columbia Records.

Das selbst-betitelte Debütalbum wurde 1990 veröffentlicht, und hatte unglaubliche vier Nr.1-Singles im Programm. "Vision Of Love", "Love Takes Time", "Someday" und "I Wanna Cry" führten auch prompt zu Grammy Awards als "Best New Artist" und "Best Female Vocalist".

Das zweite Album "Emotions" wurde im darauffolgenden Jahr veröffentlicht, und brachte mit dem Titeltrack die 5. aufeinanderfolgende Nr.1 für Carey mit sich.

1992 folgte "MTV Unplugged" mit der sechsten Nr.1-Single, dem Jackson 5-Cover "I'll Be There". Und 1993 wurde mit dem Album "Music Box" zu Carey's bis dato größtem Erfolg: "Dreamlover" und "Hero" rasten wieder an die Spitze der Charts.

1994 wird "Merry Christmas" releast mit der Hitsingle "All I Want For Christmas Is You".

"Daydream" (1995) beinhaltet das extrem Club-freundliche "Fantasy", das von 0 auf 100 in die US-Charts einsteigt, und die Sängerin damit zur ersten weiblichen Künstlerin macht, der diese Sensation gelingt (bzw. der zweite Künstler jemals, der dies erreicht).

Auch die Folge-Single "One Sweet Day" (Duett mit Boyz II Men) erklimmt die US- Nr.1 und bleibt dort für rekordverdächtige 16 Wochen.

"Butterfly" aus dem Jahr 1997 hat einen wesentlich höheren HipHop-Gehalt als sein Vorgänger, nachzuprüfen bei den beiden VÖ's daraus: "Honey" und "My All".

1998 wird die erste Greatest Hits Collection veröffentlicht, mit einem neuen Song "When You Believe" (aus dem Film "The Prince Of Egypt"). Das Bemerkenswerte an dieser Nummer ist die erste Kollaboration der beiden wohl erfolgreichsten Sängerinnen der letzten 2 Jahrzehnte: Mariah Carey singt mit Whitney Houston!

"Rainbow" (wieder als Solo-Künstlerin) mit dem Charttopper "Heartbreaker" folgt 1999.

2001 wechselt Carey zu Virgin Records und bringt "Glitter" heraus, den Soundtrack zu dem Film, in dem sie zum ersten Mal die Hauptrolle spielt. Weitere (kleinere) Auftritte hatte sie in "The Bachelor" (1999) sowie in "Wisegirls" (2002).

Im Dezember 2002 erscheint ihr bislang letztes Album "Charmbracelet", mit "Boy (I Need You)" und dem oben genannten "Through The Rain". Zur Zeit ist die Amerikanerin auf der neuen Single von Busta Rhymes ("I Know What You Want") zu hören, und setzte somit ihre Erfolgslaufbahn konsequent fort.

Um ihre Erfolge zu guter letzt noch mal kurz zusammenzufassen, hier ein Auszug aus ihren wichtigsten Preisen:

2 Grammy Awards / 8 American Music Awards / Billboard's "Artist Of The Decade"-Award /

World Music Award für "Best Selling Female Artist Of The Millennium" ...eine beeindruckende Liste, doch dies ist vermutlich erst der Beginn...wer sich ein persönliches Bild von einer der wichtigsten Pop-Sängerinnen unserer Zeit machen will, sollte sich Karten für den 19. Oktober in der Wiener Stadthalle sichern!

Offizielle Homepage:
http://www.mariahcarey.com/

PRESSEFOTO DOWNLOAD:
http://www.stadthalle.com/static/pages/presse/CAREY.php

WEITERE INFOS / FOTOS / AKKREDITIERUNGEN BEI:

Franz J. Sauer
Wiener Stadthalle - Betriebs- und Veranstaltungsgesellschaft m.b.H.
Vogelweidplatz 14, A-1150 Vienna / Austria
Tel: +43 (1) 981 00-577
Fax: +43 (1) 981 00-457
Mobil: +43 (664) 10 11 444
mailto:f.sauer@stadthalle.com
http://www.stadthalle.com

 

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding