Wien Holding
© Eva Kelety

Wien Holding News

Di, 13. Februar Kunst Haus Wien

Nur noch bis 18. Februar: Visions of Nature

Noch bis Sonntag können BesucherInnen im Kunst Haus Wien, einem Museum der Wien Holding, in der Ausstellung "Visions of Nature" das Verhältnis von Mensch und Natur erleben.

Vor dem Hintergrund des Anthropozän, der vom Menschen geprägten Epoche der Erdgeschichte, geht es um die künstlerische Verarbeitung unseres Eingreifens in Landschaft und Natur.

Mensch und Natur im Fokus
Das Verhältnis des Menschen zur Natur unterliegt einem permanenten Wandel. Nie vor unserer Zeit hatten jedoch die Veränderungen durch menschliches Einwirken auf die Natur so weitreichende Auswirkungen wie heute. Anhand von 25 Positionen internationaler und österreichischer Künstlerinnen und Künstler im Medium Fotografie und Video geht die Ausstellung der Frage nach, wie unsere Beziehung zur Natur aus künstlerischer Sicht gegenwärtig reflektiert wird.

Die stets in Veränderung begriffene Beziehung wird aus unterschiedlichen Perspektiven reflektiert. Es sind Naturbetrachtungen, die die heutige Ambivalenz unseres Naturverständnisses – Natur als Zufluchts- und Sehnsuchtsort zum einen, eine immer weitreichender von Zerstörung und Ausbeutung bedrohte Umwelt zum anderen – bebildern, filtern und analysieren.

Mit der Ausstellung wird deutlich, wie sehr der Mensch sich nicht mehr als Teil der Natur begreift, sondern diese auf Grund komplexerer Zusammenhänge und indirekterer Abhängigkeiten weitaus abstrakter erlebt.

Weitere Informationen »

Noch bis Sonntag, 18. Februar 2018 im Kunst Haus Wien (Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien)

Weitere Informationen:
Kunst Haus Wien
Kunst Haus Wien - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding