Wien Holding
Der Twin City Liner fährt erstmals nach Budapest © robertkovacs.net

Wien Holding News

Di, 17. September Central Danube

Sonderfahrt: Mit dem Twin City Liner nach Budapest

Im Rahmen einer Sonderfahrt steuert der Twin City Liner der Central Danube, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, am 22. November 2019 erstmals die ungarische Hauptstadt an. Zurück nach Wien geht es am 24. November. Dazwischen bleibt für die Passagiere genügend Zeit die ungarische Hauptstadt zu erkunden.

Die Donaustrecke von Wien nach Budapest ist nicht nur die älteste Verbindung zwischen den beiden Hauptstädten, sondern lockt auch mit einem Naturraum von beeindruckender Schönheit. Der Twin City Liner wird von der Central Danube betrieben, einem gemeinsamen Unternehmen der Wien Holding und der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien.

„Mittlerweile dreizehn Jahre pendeln die Twin City Liner erfolgreich zwischen Wien und Bratislava, seit heuer mit neuem Schiff. Mehr als 1,8 Millionen Passagiere waren mit den Schnellkatamaranen bereits unterwegs. Nun ist es an der Zeit, dass der neue Twin City Liner die nächste EU-Nachbarstadt besucht. Ich freue mich, dass unser Schnellkatamaran in wenigen Wochen zum ersten Mal in Richtung Budapest unterwegs sein wird“, so Finanz- und Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke. 

„Mit dieser Sonderfahrt wollen wir erstmals auch ein weiter entferntes Ziel mit dem Twin City Liner ansteuern und auch ausloten, wie gut dieses Angebot von unseren Gästen angenommen wird. Ist der Testlauf erfolgreich und die Nachfrage passt, dann können wir uns durchaus auch vorstellen, bereits im kommenden Jahr diese Budapest-Fahrten öfter anzubieten, so Kurt Gollowitzer“, Geschäftsführer der Wien Holding.

„Budapest ist mit Sicherheit eine der attraktivsten Destinationen entlang der Donau. Durch den neuen hochmodernen Twin City Liner sind wir in der Lage, unseren Passagieren eine komfortable und erlebnisreiche Fahrt in die Donau-Metropole anzubieten. Speziell in der Vorweihnachtszeit ein unvergessliches Erlebnis!“, so Reinhard Karl, Generaldirektor-Stellvertreter der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien.  

Details über den Trip des Twin City Liners nach Budapest
Hin- und Rückfahrt mit dem Twin City Liner, zwei Hotelnächtigungen und viele Extras
Die erste Fahrt des Twin City Liners nach Budapest wird in der Vorweihnachtszeit vom 22. bis 24. November 2019 stattfinden. Abfahrt ist am Freitag in Wien um 9.00 Uhr, Ankunft in Budapest um 15.00 Uhr. Die Rückfahrt am Sonntag erfolgt gegen 10.00 Uhr, um 17.30 Uhr erreicht der Schnellkatamaran wieder die Schiffstation am Schwedenplatz.

Der Trip mit dem Twin City Liner bietet ein Rundum-Paket mit vielen Extras für alle, die die ungarische Metropole per Schiff entdecken wollen. Folgende Leistungen sind im Angebot enthalten: Fahrt mit dem Twin City Liner von Wien-Budapest-Wien, Transport eines Stücks Handgepäck bis 9 kg (schwerere Gepäckstücke auf Anfrage), Mittagessen an Bord des Schiffes bei Hin- und Rückfahrt, 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im 4-Sterne Hotel im Stadtzentrum, Transfers in Budapest (Schiff-Hotel-Schiff), Stadtrundfahrt mit dem Bus am Samstagvormittag. Der Preis pro Person beträgt 349 Euro, Einzelzimmerzuschlag 120 Euro.

Twin City Liner Sonderfahrt nach Budapest jetzt buchen
Die exklusive Fahrt mit dem Twin City Liner nach Budapest ist über die Twin City Liner Buchungshotline 01 904 88 80 buchbar. Da die Sitzplatzanzahl begrenzt ist, wird eine rasche Buchung empfohlen. Bei Abschluss einer Buchung bis 20. November erhalten alle Passagiere 20 Prozent Rabatt auf die Budapest-Card (Rabattcode: TwinBudapest2019, www.budapest-card.com). Mehr Informationen unter www.twincityliner.com

Komfortabel reisen mit dem neuen Twin City Liner
Der neue Twin City Liner der Central Danube bietet 250 Sitzplätze und pendelt von der Schiffstation City am Schwedenplatz bis zu drei Mal täglich zwischen Wien und Bratislava. An Bord des neuen Schnellkatamarans kann die First Class am Oberdeck, die über komfortable Bestuhlung und fix installierte Tische verfügt, erstmals über eine innenliegende Verbindung erreicht werden. Das Hauptdeck überzeugt mit Premium-Sitzen. Auf beiden Decks gibt es moderne Aufladestationen für elektronische Geräte sowie WLAN.

Weitere Informationen:
Twin City Liner
Twin City Liner - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding