Wien Holding
Vom 1. Juni bis 31. August 2019 gilt der beliebte Sommertarif in der Therme Wien © Therme Wien

Wien Holding News

Do, 23. Mai Therme Wien

Sunshine Wellness in Oberlaa

Vom 1. Juni bis 31. August 2019 gilt der beliebte Sommertarif in der Therme Wien, an der auch die Wien Holding beteiligt ist. Außerdem warten weitere sommerliche Highlights auf die Thermengäste.

Die Gäste der Therme Wien erwartet ab 1. Juni wieder ein vielfältiges Sommerprogramm. Dank der idealen Anbindung mit der U1 vom Zentrum Wiens nach Oberlaa können die Gäste bereits bei der Anreise in die Therme Wien entspannen. Schnell, staufrei und komfortabel.

Sollte das Wetter im Sommer einmal nicht mitspielen, muss aber nicht auf das Badevergnügen verzichtet werden: Die Thermenlandschaft im Innenbereich ist via Durchschwimmkanal von den jeweiligen Außenbecken schnell erreichbar und dem Badevergnügen steht auch bei schlechterem Wetter nichts im Wege.

Reduzierte Eintrittspreise und lange Öffnungszeiten
Auch in diesem Jahr gilt zwischen 1. Juni und 31. August wieder der allseits beliebte Sommertarif. Bei Ankündigung von mindestens 25° C Tageshöchsttemperatur durch die ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) reduziert die Therme Wien ihre Preise für die Tageskarten um circa 25 Prozent. Dann wird ab einem Aufenthalt von 3 Stunden und 25 Minuten der vergünstigte Tarif verrechnet:


Die Gültigkeit des Sommertarifs ist ab dem 1. Juni täglich online ersichtlich. Für BesucherInnen, die erst nach der Arbeit den Sommer genießen können, verlängert die Therme Wien die Öffnungszeiten bis 22.00 Uhr.

Picknick im Himmelbett
Mit ihrem rundum neugestalteten Garten bietet die Therme Wien einen weitläufigen Außenbereich mit Pflanzen, Farben und Düften, der das Relaxen noch mehr fördert. SonnenanbeterInnen und Wasserratten finden hier noch mehr Erholung im Freien, persönliche Rückzugsorte, bequeme neue Liegen, Sonnenschirme und ein angenehm temperiertes Sportbecken, das eine willkommene Abkühlung an heißen Sommertagen bietet. Ab Mitte Juni befinden sich im etwas ruhigeren Bereich des Gartens die sogenannten Himmelbett-Inseln, die von duftenden Pflanzen und Kräutern umgeben sind. Gäste können aus drei verschiedenen Picknick-Korb-Varianten wählen, welcher dann direkt zum Himmelbett serviert wird.

Kulinarische Highlights: Sommerbar, Cocktails und gegrillte Köstlichkeiten
Auch bei den angebotenen Speisen hat sich die Therme Wien in den Sommermonaten großartige Ideen einfallen lassen. Bei Schönwetter verwöhnt die Sommerbar im Außenbereich mit vielfältigen Speisen, Cocktails, Longdrinks am Pool sowie Eisbechern und Früchten. An Wochenenden im Sommer werden zusätzlich Events wie Barbecue-Grillfeiern oder einer Weinverkostung veranstaltet.

Sauna bei Sonnenschein
Je öfter man in die Sauna geht, desto mehr kurbelt der Körper seine Schweißproduktion an. So ist das Saunieren im Sommer die beste Vorbereitung auf hohe Temperaturen. Von Montag bis Freitag werden im Saunastein der Therme Wien besonders wohltuende kostenlose Peelings  angeboten. Auch in der Thermenmassage werden die BesucherInnen verwöhnt: Das Sommerpaket „Kokosbusserl“ verwendet bei der klassischen Massage Kokosöl und verwöhnt mit einem Kokos-Peeling.

Relax! Tagesurlaub oder Relax! Afternoon
Der exklusive Tages-Aufenthalt lockt im Sommer mit der neugestalteten Relax! Terrassenlounge, wo bequeme Liegen, viel Platz und ein herrlicher Ausblick in die Natur auf die Gäste warten. Aber auch nach einem arbeitsreichen Tag kann man sich ab 16.00 Uhr mit Relax! Afternoon erholen. Dank der langen Öffnungszeiten der Therme Wien bis 22.00 Uhr klingen laue Sommerabende mit dem After Work Ticket voller Regeneration und Entspannung aus.

Weitere Informationen:
Therme Wien
Therme Wien - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding