Wien Holding
© Karl Schöndorfer

Wien Holding News

Mi, 4. Oktober VBW

Umjubelte Tanz der Vampire-Premiere

Mit Standing Ovations feierte das Kultmusical anlässlich seines 20. Jubiläums am 30. September im Ronacher der VBW, einem Unternehmen der Wien Holding, seine Premiere. Rasch Tickets sichern - bis Dezember sind nur noch Restplätze verfügbar!

Das erfolgreichste deutschsprachige Musical ist zurück! Und zwar am Ort seines Ursprungs: mit Standing Ovations feierten die Vampire 20 Jahre nach der Uraufführung Premiere im Ronacher. Mit dabei waren zahlreiche prominente Gäste, die die schaurig-amüsante Geschichte nach Roman Polanskis Meisterwerk mitverfolgten: unter anderem Polanskis Tochter Morgane, Rudolf Klausnitzer, Ana Milva Gomes, Arabella Kiesbauer, Dagmar Koller, Maria Köstlinger, Barbara Wussow, Albert Fortell sowie Geschäftsführer Dr. Franz Patay, Intendant Christian Struppeck, Michael Kunze (Buch und Liedtexte) und Regisseur Cornelius Baltus.

Großartiges Ensemble und bombastische Show
Mit voller Power und Kraft ist der amerikanische Musicalstar Drew Sarich in der Hauptrolle des Grafen von Krolock zu sehen. Die Musicalfans überzeugt er mit den vielen Nuancen in seiner Darstellung: vom zarten Süßholzraspeln bis zum gebieterischen Dröhnen. In den weiteren Rollen sind Marle Martens als Magda, Diana Schnierer als entzückende Sarah, Raphael Gross als quirliger Professor Alfred, Dawn Bullock als Rebecca, sowie Nicolas Tenerani als jüdischer und Charles Kreische als homosexueller Vampir zu sehen. Unterstützt wird das Ensemble durch das bombastische Klangbild des VBW-Orchesters, das auch den einen oder anderen Ohrwurm wie die Melodie des Rock-Hits "Total Eclipse oft he Heart" bringt. Für die Inszenierung zeichnet Polanskis ehemaliger Assistent Cornelius Baltus verantwortlich, der eindrucksvoll und bombastisch alle Register des Gruselfachs zieht.

Termine
täglich außer montags im Ronacher (Seilerstätte 9, 1010 Wien)

Rasch Tickets sichern!
Wer die unwiderstehliche Mischung aus Humor, Spannung, rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, opulenter Ausstattung und der richtigen Prise Gänsehaut live erleben möchte, muss schnell sein!  Aufgrund der überaus hohen Nachfrage rund um das Kultmusical "Tanz der Vampire" sind bei vielen Terminen der nahen Zukunft bis Dezember 2017 nur noch vereinzelt Restkarten verfügbar. Zu den Tickets ab Dezember 2017 »

Tickets sind in an den Tageskassen der Theater der Vereinigten Bühnen Wien (Ronacher, Raimund Theater und Theater an der Wien) sowie online und bei Wien-Ticket im Callcenter (01/588 85, täglich von 08.00 – 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 – 19.00 Uhr), online und in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich. Jetzt schnell und einfach Karten buchen - mit der Wien-Ticket App!

Weitere Informationen:
Musical Vienna
Musical Vienna - Facebook
Wien-Ticket
Wien-Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Wien Holding