Wien Holding
Wien Holding-GF Sigrid Oblak, MBG-GF Katharina Weishaupt, Caritas-Generalsekretär Klaus Schwertner, die Lehrlinge sowie ihre BetreuerInnen am Lehrlingstag 2018 © Eva Kelety

Wien Holding News

Fr, 7. Dezember Wien Holding

Wien Holding Lehrlingstag 2018

Derzeit bildet die Wien Holding 54 Lehrlinge in zehn verschiedenen Berufsfeldern aus. Um den Lehrlingen einen Einblick in den Konzernbetrieb zu geben und die Vernetzung der Jugendlichen untereinander zu fördern steht auch heuer der Wien Holding-Lehrlingstag am Programm, der die Jugendlichen diesmal in die Messe Wien führt.

Der Lehrlingstag 2018 fand am 7. Dezember in der Messe Wien – Österreichs bedeutendstem Messe-Standort – statt. Zu Beginn wartete ein gemeinsames Frühstück auf die TeilnehmerInnen, bei dem sich diese untereinander austauschen und vernetzen konnten. Im Anschluss daran wurdendie diesjährigen Sozialprojekte in Kooperation mit der youngCaritas präsentiert, reflektiert und die "Sozialzertifikate" an die Lehrlinge verliehen, die sich bei einem Projekt engagiert haben. Zum Abschluss nahmendie Jugendlichen an eine Führung über das Messegelände teil. Errichterin und Facility-Verwalterin der Messe Wien ist das Wien Holding-Unternehmen Wiener Messe Besitz GmbH.

Ausbildung mit Zukunft
Derzeit bildet die Wien Holding insgesamt 54 Lehrlinge aus, darunter 26 Mädchen und 28 Burschen. 16 davon haben heuer ihre Lehre begonnen. Jugendliche können aktuell im Konzern zehn verschiedene Lehrberufe erlernen. Die Palette reicht von Klassikern wie Bürokauffrau/Bürokaufmann, Köchin/Koch oder Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann bis hin zu Berufen in den Bereichen Binnenschifffahrt, Gebäudetechnik, Informationstechnologie und Speditionslogistik.

Top-Lehrbetrieb mit Top-Ausbildungsangebot
Im Vorjahr wurde die Wien Holding mit dem "Wiener Qualitätssiegel Top-Lehrbetrieb" für ihr Engagement als Lehrausbildnerin ausgezeichnet. Damit werden jene Betriebe vor den Vorhang geholt, die für top-qualifizierten Fachkräftenachwuchs sorgen.

"Die Lehrausbildung liegt uns sehr am Herzen, denn die Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen. Es ist wichtig, Jugendlichen schon früh eine berufliche Perspektive aufzuzeigen und ihnen die bestmögliche Ausbildung zu garantieren. Denn davon profitieren nicht nur die Jugendlichen selbst, sondern die Unternehmen und somit die gesamte Wirtschaft", so Sigrid Oblak, Geschäftsführerin der Wien Holding.

DDSG Blue Danube ist beliebtestes Ausbildungsunternehmen im Konzern
Die DDSG Blue Danube ist das beliebteste Unternehmen innerhalb des Wien Holding-Konzerns. Sechzehn Jugendliche absolvieren hier derzeit ihre dreijährige Lehre im Bereich der Binnenschifffahrt. Die vierzehn Burschen und zwei Mädchen lernen hier praxisnah alle nötigen Voraussetzungen, um beim Führen von Schiffen mitwirken zu können. Nach erfolgreichem Abschluss der Lehre können die Jugendlichen als Matrosin/Matrose, ZahlmeisterIn, Steuermann bzw. -frau arbeiten, oder noch die Zusatzausbildung zum Kapitän bzw. zur Kapitänin anschließen.

Doch auch die anderen Unternehmen im Konzern wie die Wiener Stadthalle, die Vereinigten Bühnen Wien, die WienCont, der Hafen Wien oder die Therme Wien haben interessante Ausbildungen zu bieten. Von Büro-, Speditions- und Immobilienkaufleuten, über Elektro- und GebäudetechnikerInnen, FitnessbetreuerInnen, VeranstaltungstechnikerInnen oder KöchInnen – die Wien Holding bietet vielfältige Lehrberufe mit Zukunft.

Von der Lehre in die Arbeitswelt
Der Schritt zur Lehre in einem Wien Holding-Unternehmen ist gleichzeitig oft auch der erste Schritt in die berufliche Zukunft. Viele Lehrlinge werden direkt nach ihrem Abschluss vom jeweiligen Unternehmen engagiert und erhalten so ihren ersten fixen Arbeitsplatz. Die Entscheidung über eine Lehrstelle ist damit eine wichtige Entscheidung für den weiteren Berufsweg.

Die Wien Holding ermutigt daher verstärkt junge Mädchen, sich auch für Berufe abseits der gängigen beruflichen Klischees zu bewerben. Um einen ersten Einblick in die verschiedenen Berufsfelder zu gewähren, nimmt die Wien Holding jedes Jahr auch am Wiener Töchtertag teil, um mehr Mädchen für technische Berufe zu begeistern. Bei der DDSG Blue Danube können Mädchen als auch Burschen im Zuge ihrer Lehrlingsbewerbung außerdem vorab einige Schnuppertage absolvieren um zu schauen, ob die gewählte Ausbildung auch wirklich die richtige ist. So wird sichergestellt, dass die Jugendlichen auch wirklich die Ausbildung wählen, die zu ihnen passt.

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding