Wien Holding
Wien Tage in Budapest von 2. bis 4. Juli 2019 © Eurocomm-PR/ Máté Czabá

Wien Holding News

Mi, 24. Juli Eurocomm-PR GmbH

Wien Tage in Budapest

Unter dem Motto „Smarte Städte für eine nachhaltige Zukunft" fanden von 2. bis 4. Juli 2019 die Wien Tage in der ungarischen Hauptstadt Budapest statt. Organisiert wurde die Konferenz von der Eurocomm-PR der WH Media, ein Unternehmen der Wien Holding.

Im Rahmen der Wien Tage in Budapest diskutierten ExpertInnen der beiden Hauptstädte brandaktuelle Themen wie Klimaschutz, Mobilität, soziale Stadterneuerung und Chancengleichheit, aber auch smarte Lösungsansätze und regionale Kooperation, Donauraumstrategie und Integration. Bei der Eröffnung versprachen Gemeinderat Marcus Schober und der Budapester Vizeoberbürgermeister Gábor Bagdy, dass Wien und Budapest Antworten und Lösungsansätze zu den brennenden Zukunftsthemen durch die gutnachbarschaftliche Beziehung gemeinsam finden werden.

Die virtuellen Philharmoniker in Budapest
Beim Auftakt am 2. Juli im Rathauspark konnte die Budapester Bevölkerung in einer mobilen Version des „virtuellen Dirigenten" aus dem Haus der Musik die Philharmoniker dirigieren, bekam dazu auch einen Überblick über die kommenden Aktivitäten von „WienBeethoven2020" geboten und zur Erfrischung Fruchtsirup-Getränke von „Staud's" serviert. Außerdem konnte man in einem riesigen öffentlichen Bücherschrank Bücher entleihen oder die eigenen deponieren.

Eurocomm-PR: Wiens Brücke nach Europa
Seit 1. Jänner 2016 ist die Eurocomm-PR für die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Wien in Belgrad, Budapest, Krakau, Ljubljana, Prag, Sarajevo, Sofia und Zagreb zuständig. In allen genannten Städten verfügt die Eurocomm-PR über Auslandsbüros, Bratislava wird vom Headoffice in Wien betreut. Ziel ist es, Wien als Drehscheibe im Herzen Europas weiterhin zu stärken, den Austausch der Städte zu forcieren und die Präsenz Wiens in den Zielmärkten zu sichern, wobei es gilt, das Selbstbestimmungsrecht der Städte und Gemeinden im Bereich der öffentlichen Dienstleistungen zu wahren. So soll sich Europa von einer Wirtschafts- und Währungsunion in eine Sozial- und Umweltunion weiterentwickeln.

Weitere Informationen:
Eurocomm-PR
WH Medien

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding