Wien Holding
© Theater an der Wien

Wien Holding News

Mi, 15. Februar VBW

"Wir befreien Euridice!"

Bei einer musikalischen Führung befreien Kinder Euridice, die Hauptdarstellerin des Mythos "Orpheus und Euridice" am 25. und 26. Februar im Theater an der Wien der VBW, einem Unternehmen der Wien Holding.

Diese musikalische Führung ist für Kinder von 6 – 10 Jahren.

Die Befreiung Euridices aus der Unterwelt
In einer spannenden Reise durch das Theater tauchen die Kinder sowohl in die Welt der Oper als auch in das Opernhaus ein und versuchen in einem interaktiven Parcours Euridice, die weibliche Hauptdarstellerin des Orpheus-Mythos, aus der Unterwelt zu befreien. Orpheus hilft natürlich und bezaubert mit seinem Gesang. Gemeinsam mit Amor führt er die Kinder sängerisch und spielerisch durch das Haus. Das Hochzeitsfest von Euridice und Orpheus, die Unterwelt auf der Unterbühne und den großen Showdown auf der Bühne erleben die BesucherInnen hautnah.

Die Regie übernimmt Anna Katharina Bernreitner und Viktor Mitrevski ist für die musikalische Leitung zuständig.

Musikalische Reise mit oder ohne Eltern
Vier SängerInnen (Euridice, Orpheus, Amor und Caronte), ein Streichquintett, zwei Bläser und der Chor der Neuen Wiener Stimmen begleiten die Kinder musikalisch auf ihrer Reise.

Die Eltern, Großeltern und andere Begleitpersonen können natürlich mit auf diese Reise gehen, allerdings ist es auch möglich, die Kinder im Anschluss wieder abzuholen.

Termine
Samstag, 25. Februar, 11.00 und 14.00 Uhr, Sonntag, 26. Februar, 11.00 Uhr, 14.00 Uhr und 17.00 Uhr. Der Eintritt für die Reise beträgt für ein Kind 5 Euro und für eine Begleitperson (nur in Kombination mit einem Kinderticket) 15 Euro.

Tickets
Tickets sind telefonisch unter 01/58830–2903 oder per E-Mail erhältlich.

Weitere Informationen:
Theater an der Wien
Theater an der Wien - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Wien Holding