Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Die DigitalCity.Wien veranstaltet am 23. März 2021 den 41. Digitalen Salon. © Schaub-Walzer / PID

Wien Holding News

Mi, 17. März Urban Innovation

41. Digitaler Salon zu BRISE – Zukunft der Verwaltung

Am Dienstag, 23. März 2021, lädt die DigitalCity.Wien zum Digitalen Salon – digital mit Alanus von Radecki, Stadtbaudirektorin Brigitte Jilka und Klemens Himpele, CIO der Stadt Wien – ein. Veranstalterin ist die Urban Innovation Vienna, ein Unternehmen der Wien Holding.

Die Stadt Wien entwickelt gemeinsam mit zahlreichen PartnerInnen (TU Wien, tbw-ode und WH Media) sowie der Kammer für ZiviltechnikerInnen (W, NÖ, Bgl.) das Projekt BRISE – Building Regulations Information for Submission Envolvement. Auf diese Weise digitalisiert Wien den Baugenehmigungsprozess von der Einreichung bis hin zur Bewilligung. Das neue Verfahren spart in erster Linie Zeit. Denn mit BRISE könnten Baugenehmigungsverfahren künftig bis zu 50 Prozent schneller ablaufen. Einreichende erhalten fortan Baugenehmigungen nicht nur schneller und einfacher, umgehendes Feedback aus einer Vorprüfung erhöht auch ihre Planungssicherheit und ermöglicht rechtzeitige Korrekturen. 3D-Modelle machen Bauvorhaben für BürgerInnen damit noch vor Baubeginn anschaulich und transparent.

Ausblick auf die digitale Verwaltung
Zu Gast bei dem 41. Digitalen Salon zu BRISE am 23. März 2021 sind Alanus von Radecki, Stadtbaudirektorin Brigitte Jilka und Klemens Himpele, CIO der Stadt Wien. Alanus von Radecki wird einen Impuls zur digitalen Stadtgestaltung und mit BRISE einen Ausblick auf die digitale Verwaltung im Kontext des digitalen Humanismus geben. Anschließend sprechen Brigitte Jilka und Klemens Himpele in einem von Isabella Mader moderierten Dialog über die Transformation der Wiener Stadtverwaltung und ihrer Services im Kontext der Digitalisierung. Im Anschluss können die Teilnehmenden Fragen an die Vortragenden stellen.

Zum Digitalen Salon
Seit 2016 organisiert die DigitalCity.Wien die Veranstaltungsreihe "Digitaler Salon" in Kooperation mit W24, dem Stadtsender des Wien Holding-Unternehmens WH Media. Damit will man die traditionelle, von weiblichen Gastgeberinnen geprägte Wiener Salonkultur wieder aufleben lassen. Diskutiert werden spannende Fragestellungen rund um digitale Themen und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. DigitalCity.Wien ist eine Initiative der Stadt Wien und der IT-Wirtschaft. Gemeinsames Ziel ist, Wien zum digitalen Hotspot Europas zu machen. Die Smart City Wien Agentur der Urban Innovation Vienna ist die Koordinationsstelle der DigitalCity.Wien.

Termin
Dienstag, 23. März 2021 von 19.00 bis 20.00 Uhr
Die Veranstaltung findet digital statt, eine Anmeldung ist online möglich.

Weitere Informationen:
DigitalCity.Wien
Urban Innovation Vienna

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding