Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Die "Hölle" im Theater an der Wien lädt ab 12. Juni zum neuen Kabarett von Georg Wacks ein. © Herwig Prammer

Wien Holding News

Mi, 2. Juni VBW

Ab 12. Juni 2021: Reif für die Insel im Theater an der Wien

Das neue Kabarett von Georg Wacks wird ab dem 12. Juni 2021 in der "Hölle", dem Pausenraum des Theater an der Wien der VBW, ein Unternehmen der Wien Holding, zu sehen sein.

Die Vorstellungen von dem neuen Kabarett "Reif für die Insel", die für den gesamten November bis zum 6. Dezember 2020 angesetzt waren, konnten aufgrund der COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung leider nicht stattfinden. Ab Samstag, 12. Juni 2021 können alle Vorstellungen endlich nachgeholt werden.

Fest des schrägen, intelligenten Humors
Bereits zum elften Mal öffnen sich die Pforten der "Hölle", dem unteren Pausenraum des Theater an der Wien. Dieser wurde 1906 als Kabarett "Hölle" bekannt, beherbergte seinerzeit alle Granden der Zunft, wie zum Beispiel Fritz Grünbaum, Karl Farkas oder Hans Moser und bot eine Bühne für ihre Kunst. Um deren Tradition des historischen jüdischen Kabaretts nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, lädt Mastermind Georg Wacks gemeinam mit Elena Schreiber, Stefan Fleischhacker, Martin Thoma und Christoph Wagner-Trenkwitz wieder zu einem Fest des schrägen, intelligenten Humors.

Unter dem Titel "Reif für die Insel" wird das Publikum in eine schöne und bizarre Welt geführt. Unbeschreibliche Darbietungen, berührende Seemannslieder, hawaiianische Tänze, mittelalterlicher Minnegesang, internationale Damen-Metamorphosen sowie literarische Juwelen lassen bei strömendem Champagner und glatter See die einmalige Atmosphäre der "Hölle" in einem außergewöhnlichen Abend erstehen. Musikalisch begleitet wird das Programm vom Ensemble "Albero Verde".

Ein Hurrikan voller historischer Ereignisse
Georg Wacks entwirft nach einem Gemälde von William Tuner mit beharrlicher Unterstützung seines beispiellosen Ensembles das sehnsüchtigste Jubiläumsprogramm des historischen Kabaretts. "Reif für die Insel“ steht unter dem Eindruck des Aufbruchs und des Abschieds. Zwischen Gibraltar und Honolulu, Zanzibar und Mazzesinsel, Fisch und Chips und Bing Crosby führt das Ensemble das geliebte Publikum in die schöne und bizarre Welt des historischen Kabaretts.

Zu den Höhepunkten zählen Christoph Wagner-Trenkwitz in "Rotkäppchen und die scharfe Wölfin", die Irische Volks- und Kampftanztruppe "Very Good Friday" oder die Radioübertragung der letzten Chemnitzer Tanzolympiade. Georg Wacks geleitet das Publikum treffsicher durch die vom Hurrikan der historischen Ereignisse gepeitschte See. Die aufsehenerregend kunstvolle Ausstattung von Stefan Fleischhacker und Elena Schreiber steht ganz im Zeichen der Visionen von Paul Gauguin. Das feinfühlige Ensemble "Albero Verde" besorgt in gewohnt vollkommenem Spiel die Musik. Marie-Theres Arnbom präsentiert in der begleitenden Jubiläumsausstellung "Perfides Albion – Exil in Großbritannien" Erhellendes und neu verschollene Artefakte aus den Kabaretts.

Termine
Samstag, 12. Juni
Montag, 14. Juni
Dienstag, 15. Juni
Mittwoch, 16. Juni
Samstag, 19. Juni
Montag, 21. Juni
Dienstag, 22. Juni
Mittwoch, 23. Juni
Freitag, 25. Juni
Samstag, 26. Juni

jeweils um 19.30 Uhr in der "Hölle" im Theater an der Wien (Linke Wienzeile 6, 1060 Wien)

Tickets
Tickets sind in an den Tageskassen der Theater der Vereinigten Bühnen Wien (Ronacher, Raimund Theater und Theater an der Wien) sowie online und bei Wien Ticket im Callcenter (01/588 85, täglich von 08.00 – 20.00 Uhr), im Wien Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 – 19.00 Uhr), auf www.wien-ticket.at und in allen weiteren Wien Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen:
Theater an der Wien
Theater an der Wien - Facebook
Wien Ticket
Wien Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding