Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Die "Hölle" im Theater an der Wien lädt ab 4. November 2021 zum Kabarett von Georg Wacks ein. © Herwig Prammer

Wien Holding News

Fr, 22. Oktober VBW

Ab 4. November 2021: Hol’s der Geyer im Theater an der Wien

"Hol's der Geyer", eine Produktion der Armin Berg Gesellschaft im Auftrag des Theater an der Wien in Zusammenarbeit mit dem Letzten Erfreulichen Operntheater LEO, wird ab dem 4. November 2021 in der "Hölle", dem Pausenraum des Theater an der Wien der VBW, ein Unternehmen der Wien Holding, zu sehen sein.

Im Herbst 1906 eröffnete im Souterrain des Theater an der Wien das Theater und Kabarett "Die Hölle" mit dem Walzer "Mephistos Höllenrufe" von Johann Strauss. Seit 2010 begeistern dort erneut unzählige historische Kabarettprogramme und ein Tanzintermezzo Publikum und Presse. Georg Wacks entwirft mit unaufhörlicher Unterstützung seines kostbaren Ensembles (Elena Schreiber, Christoph Wagner-Trenkwitz, Stefan Fleischhacker und Martin Thoma) den großen Abschieds-Jubiläums-Mulatschak "Hol’s der Geyer".

Das letzte Programm dieser Art
Im klassischen dreizehnten Programm finden sich alte Bekannte und neue Freunde zu einer Hommage an eine zu Ende gehende Epoche ein – das wahrscheinlich letzte Programm dieser Art wird über die Bühne gehen! Musikalisch begleitet wird das Programm vom Ensemble Albero Verde: Marie-Theres Arnborn präsentiert im angrenzenden Theatermuseum die Ausstellung "Mein Kollege der Affe – Tiere im Kabaret". Als Besonderheit wird in diesem Jahr der Intendant des Theater an der Wien, Roland Geyer, selbst in diesem Abschiedsprogramm auch kurz auf der Bühne stehen.

Termine
Donnerstag, 4. November
Samstag, 6. November
Montag, 8. November
Dienstag, 9. November
Freitag, 26. November
Samstag, 27. November
Sonntag, 28. November
Montag, 29. November
Freitag, 3. Dezember
Samstag, 4. Dezember

jeweils um 20.00 Uhr in der "Hölle" im Theater an der Wien (Linke Wienzeile 6, 1060 Wien)

Tickets
Tickets sind in an den Tageskassen der Theater der Vereinigten Bühnen Wien (Ronacher, Raimund Theater und Theater an der Wien) sowie online und bei Wien Ticket im Callcenter (01/588 85, täglich von 08.00 – 20.00 Uhr), im Wien Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 – 19.00 Uhr), auf www.wien-ticket.at und in allen weiteren Wien Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen:
Theater an der Wien
Theater an der Wien - Facebook
Wien Ticket
Wien Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding