Wien Holding

Wien Holding News

Do, 2. April 2015 Mozarthaus Vienna

April im Mozarthaus Vienna

Danfeng Shen © Mozarthaus Vienna

Ein facettenreiches April-Programm bietet das Mozarthaus Vienna, ein Museum der Wien Holding: Das Erfolgsformat "prima la musica" für junge MusikerInnen, die Fortsetzung der Mozart Akademie, musikalische Abende zu Schubert und eine neue Kooperation mit dem Marionettentheater Schönbrunn.

"prima la musica" - Junge Talente stellen sich vor
Freitag 10. April 2015, 19.00 Uhr

Im Rahmen der Mozarthaus Vienna-Konzertserie „Junge Talente stellen sich vor“ musizieren junge und besonders begabte Preisträgerinnen und Preisträger des Wiener Landeswettbewerbes „prima la musica Wien“. Musikstücke in verschiedenen Besetzungen, von der Klassik bis hin zur Moderne, werden von den jungen Talenten spannend dargeboten. Durch das Programm führt Angelika Persterer-Ornig (Geschäftsleitung prima la musica Wien).

Schubert-Zyklus "Die Winterreise"
Mittwoch 22. April 2015, 19.30 Uhr

Der deutsche Spätromantiker und Freimaurer Wilhelm Müller schrieb die Texte zu den Zyklen „Die schöne Müllerin“ und „Die Winterreise“. F. Schubert hat diese Texte maßgeblich verändert. An diesem Abend führen die Pianistin Madoka Inui, der Bariton Andrea Martin und der Gestalter und Moderator Heinz Sichrovsky, der auch die kulturgeschichtlichen Hintergründe erläutern wird, vermutlich erstmals „Die Winterreise“ in W. Müllers Wortlaut und Reihenfolge auf.

"Von Bern nach Wien - eine musikalische Reise"
Dienstag 28. April, 19.30 Uhr

Die Violinistin Dalina Ugarte (Venezuela) studiert an der Konservatorium Wien Privatuniversität. Die Pianistin Tomomi Hori (Japan) studiert an der Hochschule der Künste in Bern. Die beiden Künstlerinnen zählen zu den talentiertesten jungen Musikerinnen an ihren aktuellen Ausbildungsstätten und präsentieren im heutigen Programm Werke von J. S. Bach, L. v. Beethoven, A. Berg und A. Zemlinsky.

Mozart Akademie II: Die Prüfungen der Zauberflöte
Mittwoch 29. April 2015, 19.30 Uhr

An diesem Abend stellen sich Engin Lössl (Viola), Clemens Kropfitsch (Cello) und Danfeng Shen (Violine) ihrer „musikalischen Prüfung“ und spielen unter anderem das Cellokonzert in D-Dur Hob. VIIb:2 von J. Haydn und das Violinkonzert A-Dur KV 219 von W. A. Mozart. Begleitet werden sie von einem Quintett, ebenfalls Studentinnen und Studenten der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Für die Konzerte der „Mozart Akademie" ist ein Abonnement erhältlich.
Die weiteren Termine der „Mozart Akademie“: 27.05. / 14.10. / 04.11. / 18.11.

Neue Kooperation mit dem Marionettentheater Schloss Schönbrunn
Das Mozarthaus Vienna freut sich über eine neue Kooperation mit dem Marionettentheater Schloss Schönbrunn. Gegen Vorweisen eines Tickets/Gutscheines des Mozarthaus Vienna erhalten die Besucher eine Ermäßigung für die Oper DIE ZAUBERFLÖTE im Marionettentheater Schloss Schönbrunn. Umgekehrt erhalten sie einen ermäßigten Eintritt um EUR 8,- mit einem Ticket/Gutschein aus dem Marionettentheater Schloss Schönbrunn.
 

Weitere Informationen:
Mozarthaus Vienna
Mozarthaus Vienna - Facebook

 

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding