Wien Holding
Christian "Flake" Lorenz liest am 26. März 2020 im Globe Wien. © Olaf Heine

Wien Holding News

Do, 9. Jänner WSE

Christian „Flake“ Lorenz am 26. März 2020 im Globe Wien

Der Keyboarder der deutschen Metal-Sensation Rammstein liest im Globe Wien aus seinem zweiten Buch „Heute hat die Welt Geburtstag“. Karten sind bei Wien-Ticket, einem Unternehmen der Wien Holding, erhältlich!

Das 2017 publizierte Buch des Rammstein-Mitglieds Flake wurde von Pressestimmen als unabgehoben lustig, maximal verrückt oder wahrhaftig, klug und berührend bezeichnet. In seinen Rammstein-Memoiren „Heute hat die Welt Geburtstag“ wirft der Tastenspezialist einen Blick auf die mittlerweile 25-jährige Karriere der international gefeierten Industrial Metal Band sowie auf das Tourleben und liefert wichtige logische Schlüsse dazu, die man allerdings nicht allzu ernst nehmen sollte. Erstmals kommt Flake im März 2020 nach Österreich, um aus seinem Buch vorzulesen und zwar in Graz, Innsbruck und Wien.

„Kein Gefühl mehr dafür, wie spät es eigentlich ist“
Im August letzten Jahres stand er mit seinen fünf Kameraden gleich zweimal auf der Bühne des Ernst-Happel-Stadions. Beide Konzerte waren restlos ausverkauft. Rammstein ist heute zweifellos eine der populärsten Rock-Bands der Welt, aber die sechs Ostdeutschen hatten einen steinigen Weg zum Erfolg. Der 1966 in Ost-Berlin geborene Christian „Flake“ Lorenz ist 1994 der Band beigetreten. Häufig sorgten Rammstein für Kontroversen, polarisierten mit ihrem brachialen Musikstil, missverstandener Lyrik und oftmals anstößigen Live-Auftritten. Im Buch beschreibt Flake unter anderem die Eintönigkeit des Tourlebens: „Ich habe kein Gefühl mehr dafür, wie spät es eigentlich ist. Wir sind heute Vormittag irgendwo losgeflogen, und mein Handy stellt selbstständig die Uhr um, wenn wir mit dem Flugzeug auch nur in die Nähe einer neuen Zeitzone kommen.“ Auch über die gefährlichen Live-Shows, die nahezu täglich absolviert werden müssen, erzählt er: „Ich trete auf das Rad des Kessels, um mich hineinzuschwingen, stelle aber wieder mal fest, dass dort kaum noch Platz für mich ist, denn da steht schon die Gasflasche für die Flammen drin. In den Boden sind Lampen eingebaut, an die ich nicht rankommen darf, weil die viehisch heiß werden. Ich habe mich bei einer Probe mal darauf abgestützt und mir dabei fürchterlich die Hände verbrannt…“ Bis heute gilt Flake als der Entertainer in der Band, lässt sich während der Auftritte in einem Kessel auf der Bühne grillen, rudert mit einem Gummiboot durch das Publikum und hüpft mit explodierenden und rauchenden Knallkörpern an der Bühnenkleidung quer über die Bühne. Das Publikum im Globe darf gespannt sein, was der Musiker noch alles aus seinem Rockstar-Leben zu erzählen hat.

Termin
Donnerstag, 26. März um 19.30 Uhr im Globe Wien (Marx Halle, Studio 2, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien)

Tickets
Tickets sind im Wien-Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 8.00 - 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 - 19.00 Uhr), online sowie in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen:
Wien-Ticket
Wien-Ticket - Facebook
Globe Wien

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding