Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Der Herbst im Haus der Musik wird bunt! © Wolfgang Bohusch

Wien Holding News

Mi, 25. August Haus der Musik

Haus der Musik: Kinderkonzerte im Herbst

Im Haus der Musik, einem Museum der Wien Holding, geht es für Kinder musikalisch in den Herbst! Tickets sind an der Museumskassa sowie bei Wien Ticket erhältlich.

Wie cool klassische Musik sein kann zeigt Marko Simsa bei seinen Kinderkonzerten und auch das Laternenfest wird im Klangmuseum musikalisch gefeiert. Tickets sind an der Museumskassa sowie bei Wien Ticket erhältlich.

Marko Simsa: Herr Beethoven macht Musik
02.09.2021, 15:30 Uhr, freier Eintritt mit Zählkarten!

Eine konzertante Stunde mit Tänzen, Liedern, Klavierstücken und Bildprojektionen, ab 5 Jahren.

Herr Löwe Ludwig van Beethoven zieht in die Stadt der Musik und alle Tiere wünschen sich neue Melodien von ihm. Die Fuchskinder hüpfen im Rhythmus zu seiner Tanzmusik, der Affe lernt das Lied vom Königsfloh, Frau Eule lauscht den gemütlichen Klängen einer Sonate im Mondschein und weil sich Herr Beethoven in Frau Stachelschwein Elise verliebt, komponiert er extra für sie ein Stück, das später übrigens auf der ganzen Welt bekannt werden wird…

Zum 250. Geburtstag des großen Komponisten erzählt Marko Simsa mit viel Humor für Klein und Groß seine neue Musikgeschichte und bringt dabei mit seiner langjährigen Bühnenpartnerin Barbara Rektenwald am Klavier richtig große Hits und auch weniger bekannte Geheimtipps von Ludwig van Beethoven auf die Bühne. Dazu gibt es viele bunte Bilder der Kinderbuchillustratorin Birgit Antoni auf großer Leinwand. Ein multimedialer Konzertnachmittag für die ganze Familie!

Gratis Zählkarten an der Kassa im Haus der Musik erhältlich!

Marko Simsa: Nachtmusik und Zauberflöte – Mozart für Kinder
24.09.2021, 15:30 Uhr, EUR 11,- / für Kinderclubmitglieder EUR 9,50

Marko Simsa geht mit dem jungen Publikum auf einen abwechslungsreichen Streifzug durch die bekanntesten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart.

Eingeleitet von einer Kutschenfahrt wie zu Mozarts Zeiten wird die erste Publikumsreihe als galoppierende Pferde eingesetzt, dazu Kutscher und alle anderen als Fahrgäste, die kräftig durcheinander gerüttelt werden. Der kleine Wolfgang und seine Schwester Nannerl besuchen mit verbundenen Augen den Kaiserhof, Kinder aus dem Publikum sind Dirigent*innen des kleinen Orchesters, tanzen feierlich zum Menuett aus Don Giovanni und sind alle gemeinsam ein großer Papageno-Chor.

Marko Simsa: Die vier Jahreszeiten – Vivaldi für Kinder
15.10.2021, 15:30 Uhr, EUR 11,- / für Kinderclubmitglieder EUR 9,50

Ein Konzert mit Vogelstimmen, Donnerschlag und schlafenden Hirten für Kinder ab 5 Jahren.

Nicht nur Cello und Gitarre können Vögel imitieren. Auch die jungen Zuschauer*innen können pfeifen und zwitschern wie die Vögel in Antonio Vivaldis "Frühling". Und der Donnerschlag lässt sich mit der großen Trommel doch mindestens genauso gut hervorbringen wie mit Cello und Gitarre. Auch wir können wie die Hirt*innen in Vivaldis "Sommer" dahinschlummern. Ein gemeinsamer Tanz der Landleute zu Vivaldis "Herbst" darf natürlich nicht fehlen. Und im Winter liegen zum Glück auch für die Instrumente Schals und Pudelmützen bereit.

Antonio Vivaldi hat bei seinem Konzertzyklus "Die vier Jahreszeiten" Stimmen und Geräusche der Natur mit Musikinstrumenten nachgemacht. Marko Simsa wird mit seinem jungen Publikum viele Details heraushören. Gitarre und Violoncello unterstützen ihn dabei – manchmal auf verblüffende Art und Weise!

KLASSIK COOL! Sonne, Mond und Sterne
22.10.2021, 15:30 Uhr, EUR 11,- / für Kinderclubmitglieder EUR 9,50

Ein Mitmachkonzert für Kinder von 2 bis 8 Jahren rund um das Laternenfest: die Legende von St. Martin liebevoll und kleinkindgerecht erzählt – begleitet von klassischer Musik. Während des Konzerts werden die Kinder zu kleinen Musikant*innen, und begleiten mit Rhythmik, Gesang und Lautmalerei die Geschichte. Mit Erzählung, Violine, Klavier. Nach dem Konzert können interessierte Kinder die Instrumente auch ausprobieren.

Tickets
Tickets für die Kinderkonzerte sind bei der Kassa im Haus der Musik und im Wien Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 8.00 - 20.00 Uhr), im Wien Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 - 19.00 Uhr), auf www.wien-ticket.at sowie in allen weiteren Wien Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Pauki Knallers Kinder-Club
Mit der exklusiven Pauki Knaller Kinder-Clubkarte können die jüngsten Museumsgäste im Haus der Musik vergünstigt ein Jahr lang auf eine musikalische Entdeckungsreise gehen. Mit der Clubkarte zahlen Kinder nicht nur bei jedem Besuch nur die Hälfte des Eintrittspreises, sondern erhalten auch ermäßigte Karten für die unterhaltsamen Kinderkonzerte im Haus der Musik. Darüber hinaus gibt es das Pauki-Knaller-Heft für den Museumsbesuch und für zuhause mit kniffligen Rätseln und spannenden Spielen. Gratis für HdM-Kinderclubmitglieder ist auch der "Pauki Knaller’s Kinder-Tour" Museumsplan und Rätselspaß. Der bunte Begleiter für die musikalische Entdeckungsreise im Haus der Musik ist gefüllt mit lustigen Rätseln, Spielen und Infos zu den großen Komponisten!

Die Anmeldung für Pauki Knaller‘s Kinder-Club erfolgt an der Museumskassa im Haus der Musik, täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr. Die Clubkarte kostet 5 Euro pro Jahr.

Weitere Informationen:
Haus der Musik
Haus der Musik - Facebook 
Wien Ticket
Wien Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding