Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Ab Juli sind endlich wieder die beliebten Kinderkonzerte im Haus der Musik zu sehen. © Rudi Froese

Wien Holding News

Fr, 3. Juli 2020 Haus der Musik

Haus der Musik: Kinderkonzerte im Sommer 2020

Nach einer langen Konzertpause kehren die Stammgäste Bernhard Fibich, Gernot Kranner und Marko Simsa zurück in das Haus der Musik, ein Museum der Wien Holding. Tickets für alle Konzerte sind bei Wien-Ticket erhältlich!

Am 31. Mai 2020 war es endlich soweit: Das Haus der Musik durfte wieder seine Tore öffnen und alle Musikinteressierten empfangen. Und ab Juli 2020 können die jüngsten BesucherInnen des Klangmuseums wieder ihre LieblingsmusikerInnen live erleben.

Bernhard Fibich
Quer durch den Sommer holt der beliebte Kinderliedermacher Bernhard Fibich seine ursprünglich für Frühling anberaumten Konzerte nach. Am 19. Juli geht es los mit „Anna hat Geburtstag“ (zweiter Termin am 16. August), gefolgt von „Kuddelmuddel und Gesprudel“ am 26. Juli (zweiter Termin am 23. August), „Gschamster Diener“ am 2. August (zweiter Termin am 30. August) und „Sonnenschein und Regen“ am 9. August. Kinder und Erwachsene werden in das Konzert spielerisch miteinbezogen und dürfen sogar auf die Bühne kommen. Bei Bernhard Fibichs Konzerten gibt es keine Altersgrenze. Kinder jeglichen Alters sind herzlich willkommen!

Gernot Kranner
Sänger, Schauspieler, Autor, Regisseur und legendärer „Professor Abronsius“ aus dem Musical „Tanz der Vampire“, Gernot Kranner präsentiert am 25. Juli das brandneue Stück „Die Bremer Stadtmusikanten“. Am 22. August kommt Kranner ein zweites Mal ins Dachgeschoss vom Haus der Musik, um dem jungen Publikum das Mitsing-Musical „Peter Pan!“ näher zu bringen. Die Kinder können dabei in die verschiedensten Rollen schlüpfen.

Marko Simsa
Gegen Sommerende holt Schauspieler, Produzent und Musiker Marko Simsa sein Kinderkonzert nach, das ursprünglich am 17. April stattfinden hätte sollen. Der Ersatztermin für „Herr Beethoven mach Musik“ ist nun am 5. September. Zum 250. Geburtstag des großen Komponisten erzählt Simsa mit viel Humor für Klein und Groß seine neue Musikgeschichte und bringt dabei mit seiner langjährigen Bühnenpartnerin Barbara Rektenwald am Klavier richtig große Hits und auch weniger bekannte Geheimtipps von Ludwig van Beethoven auf die Bühne. Am 19. September bringt Simsa dann noch eine Prise Mozart ins Haus der Musik – mit dem Programm „Nachtmusik und Zauberflöte – Mozart für Kinder“.

Zum gesamten Programm »

Tickets
Tickets sind bei der Kassa im Haus der Musik und im Wien-Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 8.00 - 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 - 19.00 Uhr), online sowie in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Tipp: Mit der exklusiven Pauki Knaller Kinderclub-Karte für das Haus der Musik erhalten alle Kinder ermäßigte Karten für Kinderkonzerte und 50 % Ermäßigung beim Museumseintritt – ein Jahr lang um nur 5 Euro!

Weitere Informationen:
Haus der Musik
Haus der Musik - Facebook 
Wien-Ticket
Wien-Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding