Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Tickets für alle Konzerte im Haus der Musik sind bei Wien Ticket erhältlich! © Inge Prader

Wien Holding News

Fr, 18. Februar Haus der Musik

Haus der Musik: Konzerthighlights im März 2022

Egal ob für Jung oder Alt – das Haus der Musik, ein Museum der Wien Holding, bietet im März 2022 zahlreiche spannende Konzerterlebnisse.

Gernot Kranner, Bernhard Fibich & Klassik Cool!: Kinderkonzerte
Sänger, Schauspieler, Autor, Regisseur und legendärer "Professor Abronsius" aus dem Musical "Tanz der Vampire", Gernot Kranner, präsentiert am Samstag, 12. März um 11.00 Uhr das Stück "Robin Hood". Der Musical-Star versteht es, alte Geschichten für junges Publikum neu zu erzählen und so ganz nebenbei pädagogisch wertvolle Inhalte locker zu vermitteln. Dabei verkörpert er nicht nur Robin Hood, sondern schlüpft auch in die Rollen von Little John und Maid Marian und bringt sich als böser Sheriff von Nottingham sogar selbst hinter Gitter. Gernot Kranner erzählt, singt und tanzt – und Groß und Klein machen fasziniert mit. Eine Stunde Abenteuer mit jeder Menge Humor, Spannung und Musik.

Mit lustigen Mitmachliedern im Gepäck ist der beliebte Kinderliedermacher Bernhard Fibich zurück im Haus der Musik. In seinem Konzert am Sonntag, 13. März 2022 um 15.30 Uhr sorgt Bernhard Fibich mit "Sonnenschein und Regen" für jede Menge gute Laune! Kinder und Erwachsene werden in das Konzert spielerisch mit einbezogen. Mit dem Klassik Cool!-Konzert "Das Glöckchen des Osterhasen" präsentiert das Haus der Musik am Freitag, 25. März um 15.30 Uhr kleinkindgerechte klassische Musikstücke, die für die Kinder zu einem einmaligen Erlebnis werden.

Tipp: Mit der exklusiven Pauki Knaller Kinderclub-Karte für das Haus der Musik erhalten alle Kinder freien Eintritt ins Museum für ein Jahr sowie ermäßigte Karten für Kinderkonzerte – ein Jahr lang um nur 19 Euro!

Let The Memories Dance
Das erfolgreiche Duo Maria Szepesi (Sopran) und Zsuzsa Varga (Klavier) wird am Donnerstag, 24. März 2022 um 19.00 Uhr die neue CD "Let the Memories Dance" des durch zahlreiche Kompositionen im Bereich der Klaviermusik bekannten Komponisten, Lyrikers und Malers – Timothy Hodor – im Haus der Musik vorstellen. Zusammen mit verträumter Musik von Schumann, Chopin, Scriabin und anderen grüßt das klassische Duo damit den Frühling.

Live On Stage: Katy Kirby
Eine Songwriterin und praktizierende Indie-Rockerin mit einer Vorliebe für unausgesprochene Regeln, Missverständnisse und Langeweile: Ihr neuestes Album "Cool Dry Place" fordert seine Hörer*innen auf, sich auf die kostbare und widersprüchliche Natur des Menschseins einzulassen. Der Titelsong macht aus dem Beipackzettel einer Schachtel Schmerzmittel eine Hymne an das menschliche Bedürfnis nach Schutz und Akzeptanz. Katy Kirby ist eine Künstlerin, die gleichzeitig zärtlich und wütend, verletzlich und behütet, durchdacht und abgeklärt ist. Am Dienstag, 29. März 2022 um 20.00 Uhr ist sie live im Haus der Musik zu erleben.

Tickets
Tickets sind bei der Kassa im Haus der Musik und im Wien Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 8.00 - 20.00 Uhr), im Wien Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 - 19.00 Uhr), auf www.wien-ticket.at sowie in allen weiteren Wien Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen:
Haus der Musik
Haus der Musik - Facebook 
Wien Ticket
Wien Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding