Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Gernot Kranner präsentiert am Sonntag, 22. Mai 2022 "Die Zauberflöte" für Kinder. © Haus der Musik

Wien Holding News

Do, 5. Mai Haus der Musik

Haus der Musik: Konzerthighlights im Mai 2022

Live On Stage, Klassik Cool! oder Kinderstars – das Haus der Musik, ein Museum der Wien Holding, bietet auch im Mai 2022 zahlreiche spannende Konzerterlebnisse.

Live On Stage: Smokey Brights
Bittersüß, schön und auch irgendwie witzig: Das ist der Sound der vier jungen Talente aus Washington, die mit ihrer Musik schon ordentlich Staub aufgewirbelt haben. Smokey Brights klingen wie eine frische, abgeklärte Version von Metronomy und Tame Impala. Sorglos, aber doch nachdenklich, simpel, aber sehr verspielt, direkt, aber äußerst deep. Gelegenheitstänzer*innen und Goldkehlchen müssen diese Band einfach live sehen. Am Dienstag, 10. Mai 2022 um 20.00 Uhr im Haus der Musik haben alle Interessierten die Chance dazu.

Live On Stage: Ian Fisher & The Band
Ein moderner Songwriter, der im ländlichen Amerika geboren wurde und im urbanen Europa lebt, macht das, was der Rolling Stone "halb Americana und halb Abbey Road-würdigen Pop" nennt. Unterstützt von einer explosiven sechsköpfigen Live-Band, verbinden Fishers Songs eine internationale lyrische Perspektive mit den musikalischen Einflüssen eines Weltenbummlers und den Wurzeln der Americana. Mit anderthalb Tausend Songs im Gepäck und Hunderten von Konzerten in Europa, Nordamerika und Afrika ist sein Zuhause kein Anderes als die Bühne. Ian Fisher beehrt sein Publikum im Haus der Musik am Donnerstag, 19. Mai 2022.

Bernhard Fibich, Marko Simsa, Klassik Cool! & Gernot Kranner: Kinderkonzerte
Mit lustigen Mitmachliedern im Gepäck ist der beliebte Kinderliedermacher Bernhard Fibich zurück im Haus der Musik. In seinem Konzert am Sonntag, 15. Mai 2022 um 15.30 Uhr sorgt Bernhard Fibich mit "Kuddelmuddel und Gesprudel" für jede Menge gute Laune! Kinder und Erwachsene werden in das Konzert spielerisch mit einbezogen.

Marko Simsa geht am Freitag, 20. Mai 2022 mit dem Publikum auf einen abwechslungsreichen Streifzug durch die bekanntesten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. Eingeleitet von einer Kutschenfahrt wie zu Mozarts Zeiten ist die erste Publikumsreihe als galoppierende Pferde eingesetzt, dazu Kutscher*innen und alle anderen als Fahrgäste, die kräftig durcheinander gerüttelt werden. Der kleine Wolfgang und seine Schwester Nannerl besuchen mit verbundenen Augen den Kaiserhof, Kinder aus dem Publikum sind Dirigent*innen des kleinen Orchesters, tanzen feierlich zum Menuett aus Don Giovanni und sind alle gemeinsam ein großer Papagenochor.

Mit der Klassik Cool!-Aufführung "Wie der Elefant seinen Rüssel bekam" präsentiert das Haus der Musik am Samstag, 21. Mai um 15.30 Uhr ein Mitmach-Konzert für Kinder von 2 bis 6 Jahren , frei nach der gleichnamigen Erzählung von Rudyard Kipling. Vor langer, langer Zeit, haben die Elefanten ganz kleine Nasen gehabt, so wie andere Tiere auch. Das war auch gut so – solange, bis eines Tages ein neugieriger kleiner Elefant ein Frage gestellt hat: “Was isst das Krokodil zu Mittag?” Was eine einzige Frage von einem kleinen, neugierigen Elefanten alles verändern kann, wie Ausdauer und Mut sich letztendlich bezahlt machen, erfahren die Kinder von diesem humorvollen Märchen. Nach dem Konzert können interessierte Kinder die Instrumente auch ausprobieren.

Sänger, Schauspieler, Autor, Regisseur und legendärer "Professor Abronsius" aus dem Musical "Tanz der Vampire", Gernot Kranner, präsentiert am Sonntag, 22. Mai 2022 um 11.00 Uhr das Stück "Die Zauberflöte". Gemeinsam lernen die Kinder Papageno, Tamino und Sarastro kennen, drücken Papagena und Pamina die Daumen und singen die Arie der Königin der Nacht. Und eine Menge Humor und Augenzwinkern ist auch mit dabei. Begleitet wird Gernot Kranner am Klavier von Axel Ramerseder.

Tipp: Mit der exklusiven Pauki Knaller Kinderclub-Karte für das Haus der Musik erhalten alle Kinder freien Eintritt ins Museum für ein Jahr sowie ermäßigte Karten für Kinderkonzerte – ein Jahr lang um nur 19 Euro!

Tickets
Tickets sind bei der Kassa im Haus der Musik und im Wien Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 8.00 - 20.00 Uhr), im Wien Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 - 19.00 Uhr), auf www.wien-ticket.at sowie in allen weiteren Wien Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen:
Haus der Musik
Haus der Musik - Facebook 
Wien Ticket
Wien Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding