Wien Holding
Neun mal Leben © Theater an der Wien

Wien Holding News

Mo, 9. Dezember 2019 VBW

Junge Ohren Preis für Jugend an der Wien

Das Vermittlungsteam des Theater an der Wien, das zum Wien Holding-Unternehmen Vereinigte Bühnen Wien gehört, darf sich über einen sensationellen Erfolg freuen. Der Junge Ohren Preis 2019 geht in der Kategorie „Produktion“ an die Jugend an der Wien.

Für das Konzept der diesjährigen Jugendoper „Neun x Leben“ erhält das „Jugend an der Wien“-Musikvermittlungsteam unter der Leitung von Catherine Leiter den Junge Ohren Preis 2019 in der Sonderkategorie „Produktion“. Jährlich werden herausragende Vermittlungsprogramme und Persönlichkeiten, die der Musikvermittlung besondere Impulse geben, mit dem Junge Ohren Preis ausgezeichnet. Der Wettbewerb gilt als der renommierteste seiner Art im gesamten deutschsprachigen Raum und setzt Zeichen für ein lebendiges und modernes Musikleben. Die mittlerweile zehnjährige Aufbauarbeit des Theater an der Wien im Bereich Musikvermittlung wurde nun endlich mit diesem ehrenvollen Preis gewürdigt.

Jedes Jahr organisiert das Theater an der Wien ein Projekt für 14- bis 24-Jährige. Für wöchentliche Chorproben, szenische Wochenenden, Stimmbildung, Schauspiel- und Bewegungstraining finden sich die Jugendlichen mit Profis zusammen und entwickeln zusammen ein Musiktheaterstück, um es schlussendlich auf die große Bühne zu bringen.

Neun x Leben
Die Jugendoper „Neun x Leben“ ist ein Musiktheater in neun musikalischen, spielerischen und tänzerischen Bildern. Sie setzt sich mit Ludwig van Beethoven sowie mit Themen, die Jugendliche heute beschäftigen, auseinander. Fragen nach Achtsamkeit, Courage und Utopie werden mit allen Sinnen erforscht, während sich Beethovens 9. Sinfonie als Klammer durch das gesamte Stück zieht. Über die gesamte Saison 2019/20 sind die Teilnehmenden unter der Anleitung von Profis szenisch und musikalisch im Einsatz. Neben einem großen Chor gibt es auch noch die Schwerpunktgruppen Choreografie, Text/Schauspiel und Gesang. Die Premiere des Stücks findet am 28. Juni 2020 im Theater an der Wien statt.

Termin
Premiere: 28. Juni 2020 um 19.00 Uhr
Weitere Aufführungen: 29. Juni 2020 um 11.00 Uhr und 30. Juni
2020 um 19.00 Uhr
im Theater an der Wien (Linke Wienzeile 6, 1060 Wien)

Tickets
Tickets um 8 Euro (Kind) bzw. um 20 Euro (Begleitperson) sind im Theater an der Wien per E-Mail und an der Tageskassa erhältlich.

Weitere Informationen:
Theater an der Wien
Theater an der Wien - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding